Allgemeines

"In die Ferien gehangelt!"

Endlich Ferien für die Schulgemeinde des GMB

GMB: Hangeln aus CoronaDas Schuljahr 2020/21 stand dem außergewöhnlichen & verrückten Schuljahr 2019/20 in nichts nach. Wieder galt es, den (digitalen) Schulbetrieb aufrechtzuerhalten im nervenaufreibenden Pademiegeschehen. Wieder musste die Schulgemeinde auf viele liebgewonnene Traditionen verzichten: So gab es wieder kein Schulfest, Kurs- und Klassenfahrten entfielen und ein Gemeinschaftsgefühl wollte im Distanz- oder Wechselunterricht oft kaum aufkommen. 


Schön, dass wir uns zumindest am Ende des Schuljahres wieder "fast normal" am GMB begegnen konnten, dass wir unsere Abiturient*innen würdevoll verabschieden konnten und dass auch das Sportfest am letzten Schultag wieder stattfand. Trotz aller Schwierigkeiten und Herausforderungen hat es gut getan, dass sich so viele Mitglieder unserer Schulgemeinde immer wieder im Sinne unseres Schulmottos Gemeinsam mehr bewegen konstruktiv eingebracht haben. Wir hoffen sehr, dass das nächste Schuljahr endlich wieder weniger aufregend wird und bedanken uns für jedwede Unterstützung in den letzten Monaten.

Wir wünschen der ganzen Schulgemeinde erholsame Sommerferien 2021! 

Unterrichtszeiten

Schulgebäude ABCDie Anfangszeiten der Stunden wurden zum 2. Halbjahr des Schuljahres 2009/10 leicht verändert, so dass sich eine etwas übersichtlichere Gestaltung ergibt. Es sind seitdem keine Unterschiede mehr zwischen Mittelstufe und Oberstufe.

Derzeit beschäftigt sich ein Arbeitskreis mit der Ausarbeitung eines Entwurfs für eine neue Taktung der Unterrichtszeit. Sobald es zu Änderungen kommt, werden diese hier einsehbar sein.

Schulprogramm

Neues Schulprogramm und Schulmotto einstimmig verabschiedet

GMB Cloud LogoAm 23.10.2018 hat die Schulkonferenz des Gymnasiums am Mosbacher Berg das neue Schulprogramm einstimmig verabschiedet. Einhergehend mit dem neuen Schulprogramm konnte man sich zudem auf das Schulmotto "Gemeinsam Mehr Bewegen" einigen, was auch die neu formulierten Leitgedanken auf den Punkt bringt.

"Eine erste spürbare Erleichterung"

Maskenpflicht light ab dem 7. März 2022

Mosbacher Megaphon zeigt MaskeAb Montag, dem 7. März 2022 entfällt für Hessens Schüler*innen die Maskenpflicht am Platz. Kultusminister Lorz betont in seiner Pressemitteilung vom 4.3.2022, dass er so den Kindern ein Stück Freiheit zurückgeben möchte: „Die Omikron-Welle ist gebrochen. Die Infektions- und Quarantänezahlen in unseren Schulen sinken deutlich. Deshalb geben wir den Kindern und Jugendlichen ein Stück Freiheit zurück.“ (HKM 4.3.2022) Ab Montag, dem 7. März 2022, gilt folglich auch auf dem Schulgelände des GMB:
 
  • Mund-Nasen-Bedeckungen müssen nur noch auf den Gängen im Gebäude & im Klassen- bzw. Fachraum bis zur Einnahme des Sitzplatzes getragen werden. Während der 5-Minuten-Pausen sind die Masken also zu tragen, wenn man seinen Platz verlässt.

 

"Zeichen der Anteilnahme und des Mitgefühls"

Schweigeminute: Krieg gegen die Ukraine

Solidarität mit der UkraineFür den 2.3.2022 um 11 Uhr hat unser Kultusminister zu einer landesweiten Schweigeminute an Hessens Schule aufgerufen anlässlich des Kriegs gegen die Ukraine:

„Wir alle schauen mit großer Besorgnis auf den Krieg gegen die Ukraine. Unsere Gedanken sind bei den Menschen, die unter den katastrophalen Auswirkungen leiden müssen.“ 
(Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz)

Frau Manig wies in ihrer Durchsage darauf hin, dass wir alle mit großer Sorge auf die Zerstörungen in der Ukraine blicken. Die Schweigestunde verstünden wir als "Zeichen unserer Solidarität mit den Opfern des Krieges und als Zeichen für unseren Willen, Konflikte friedlich zu lösen". 

Darüber hinaus möchten wir gerne auch als Schulgemeinde mit einer Päckchenpack-Aktion den Menschen vor Ort helfen: nähere Informationen dazu folgen in Kürze ...

"Wir sind ganz Ohr!"

Digitaler Elternsprechtag 2022

Digitaler Tag der offenen Tür 2021Am Freitag, den 11.2.2022 findet der diesjährige Elternsprechtag wieder zwischen 14 und 18 Uhr statt. Aufgrund der Corona-Pandemie bieten wir dieses Jahr einen digitalen Elternsprechtag an. Sie haben hoffentlich bereits einen Termin mit den Kolleg*innen gemacht. Die erforderlichen Zugangslinks finden Sie ab Freitag Mittag im Anhang.

 

Bitte geben Sie bei der Einwahl den Namen und die Klasse Ihres Kindes an, z.B. „Mosi Mosbacher, 8f“. Die Lehrkraft kann Sie dadurch sicher erkennen und lässt Sie zur verabredeten Zeit in den Gesprächsraum ein. Warten Sie nach Klicken auf den Link bis der Lehrer / die Lehrerin Sie für den Raum freischaltet.

 
Wir wünschen einen guten Austausch und dann im Anschluss ein erholsames Wochenende!

"Bescherung zum Nachschlagen!"

Ausstattung von 25 Klassenräumen mit Wörterbüchern

Bescherung zum NachschlagenHeute hat der WU-Kurs Lernmittelbibliothek unter der Leitung von Herrn Rüffel mit der 'unverhofften Wörterbuch-Bescherung' von 15 Klassensälen begonnen. Bisher mussten sich die Klassen selbst um die Anschaffung ihrer Wörterbücher kümmern bzw. die Lehrer*innen konnten diese leihweise der Klasse zur Verfügung stellen.
 

Jetzt wurden für das GMB insgesamt 70 Duden und je 50 zweisprachige Wörterbücher für Englisch und Französisch angeschafft, so dass 25 Klassenräume ausgestattet werden konnten mit (mindestens) je zwei  Duden, zwei Englisch- & zwei Französisch-Wörterbüchern. Die Schüler*innen aus dem WU-Kurs haben die Nachschlagewerke beschriftet und in die Schränke der Klassensäle geräumt. Kommenden Montag werden die noch fehlenden 10 Klassenräume versorgt ...

„Es weihnachtet sehr!“

Liebe Schulgemeinde,

Weihnachten 2021Das zurückliegende Jahr 2021 hat uns aufgrund der Corona-Pandemie einiges abverlangt und wir wünschen Euch / Ihnen erholsame Weihnachtsferien und dann einen guten Start ins neue Jahr 2022. Wir freuen uns, dass wir trotz der widrigen Umstände den Blick über den Tellerrand nicht vergessen haben und den Advent bzw. die Vorweihnachtszeit entsprechend prägen konnten: vgl. hierzu u.a. die Adventskalender- und Weihnachtspäckchenaktion.

"Logo? Logo!"

Logo-Wettbewerb 2021

Logo-Wettbewerb: Preisverleihung (17.12.2021)Wir freuen uns, dass wir am Freitag, den 17.12.2021 in der zweiten großen Pause die Preisverleihung auf dem großen Schulhof im Beisein der Schulgemeinde ausrichten konnten. Wir danken allen Beteiligten herzlich für die wertvollen Ideen, ihre Mühe und ihren Einsatz. Drei Schüler*innen-Logos, ein Eltern-Logo sowie ein Freunde-der-Schule-Logo wurden von der Schulkonferenz ausgewählt und der Förderverein ermöglichte ein Preisgeld von 50 EUR für jedes Gewinner-Logo und ein kleines Präsent.

"Muffin stellt sich vor"

Hallo,

Schulhund des GMB: Muffinmein Name ist Muffin und ich bin ein Labrador Retriever, geboren wurde ich am 9.10.2019. In diesem Schuljahr werde ich zum Schulhund ausgebildet und darf Frau Kleer zu ihren AGs begleiten. Ich freue mich schon sehr auf meine neue Aufgabe und darauf, euch alle kennenzulernen! Ich kuschle sehr gerne und am liebsten lasse ich mich ausgiebig von allen Menschen streicheln, denen ich begegne. Nur wird manchmal mit mir geschimpft, weil ich immer allen Hallo sagen möchte und mein Frauchen meint, nicht jeder würde das mögen. Das verstehe ich nicht. 

Seiten