Corona

"Mit Corona leben am GMB"

Liebe Eltern,

Schulgebäude des GMBdas neue Jahr beginnt heftig, für uns alle enorm anstrengend und sicher auch frustrierend angesichts der steigenden Coronazahlen und der Kontaktbeschränkungen. Umso mehr hoffe ich, dass Sie -  genau wie ich - in den Ferien Ruhe und Erholung finden konnten.

Wir setzen in der Schule alles daran, den Unterricht für Ihre Kinder aufrechtzuerhalten und diejenigen, die Zuhause sein müssen ebenfalls mit Aufgaben zu versorgen bzw. zuzuschalten. Angesichts des hohen Krankenstands auch innerhalb des Kollegiums kommt es daher leider derzeit gehäuft zu Unterrichtsausfall und Vertretungssituationen. Wenn längerfristige Abwesenheiten absehbar sind, bemühen wir uns möglichst zeitnah um eine Lösung und informieren Sie über die Klassenleitungen.

"Auf einen guten Start!"

Start nach den Weihnachtsferien im Präsenzunterricht

Schulgebäude des GMBUnser Kultusminister hat in seinem Elternschreiben vom 20.12.21 bereits zum Ausdruck gebracht, dass er davon ausgeht, „dass wir nach den Weihnachtsferien voraussichtlich mit denselben Regelungen in den Schulalltag starten werden, wie Sie sie aktuell vor den Weihnachtsferien bereits kennengelernt und eingeübt haben
(vgl. Brief des Kultusministers vom 20.12.21). 

 

Nach dem Treffen der Kultusministerkonferenz am 5.1.2022 erklärte Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz in der Pressemitteilung nun dementsprechend:

"Wir haben heute ein starkes Zeichen für den Präsenzunterricht an unseren Schulen gesetzt. Damit der Unterricht trotz Omikron so sicher wie möglich ist, halten wir in Hessen an unseren bewährten strengen Schutz- und Hygienemaßnahmen fest. Dazu zählen bis auf Weiteres eine Maskenpflicht im Unterricht und drei Tests pro Woche für nicht vollständig geimpfte Schülerinnen und Schüler."

"Sicher ist sicher!"

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Schulgebäude ABCaufgrund der deutschlandweit steigenden Coronazahlen gilt ab Donnerstag, 25.11.2021, in Hessen erneut die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske für alle Schüler*innen auch am Sitzplatz. Außerdem wird weiterhin dreimal pro Woche in der Schule getestet. Unter diesen Vorgaben kann der komplette Unterricht ohne weitere Einschränkungen stattfinden. Außerhalb der Schulgebäude muss die Maske nicht getragen werden. Auf einen Abstand von 1,5m ist nach Möglichkeit zu achten.

"Ende der herbstlichen Präventionswochen"

Aktuelle Informationen zum Schul- und Unterrichtsbetrieb ab dem 8.11.2021

Schulgebäude des GMBWie Sie dem aktuellen Elternbrief des Kultusministers vom 4.11.2021 entnehmen können, waren die zwei Präventionswochen nach den Herbstferien insgesamt erfolgreich:


"Mein Dank gilt unseren Schülerinnen und Schülern, die alle Hygieneregeln im Schulalltag sorgfältig und konsequent einhalten. Wie geplant, können wir ab Montag, dem 8. November, an den Schulen wieder so verfahren, wie dies bereits in der Zeit vor den Herbstferien der Fall war." (Prof. Dr. R. Alexaner Lorz)

Konkretere Ausführungen finden Sie im Elternbrief des Kultusminister und auf der neuen Website des HKM.

"Herbstferien - Abstand gewinnen!"

Präventionswochen nach den Herbstferien

GMB - VogelperspektiveNach den insgesamt positiven Erfahrungen mit den ersten beiden Präventionswochen nach den Sommerferien hat sich Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz dazu entschlossen, dies auch nach den Herbstferien durchzusetzen: "Um die Infektionsgefahr vor allem durch Reiserückkehrerinnen und Reiserückkehrer zu minimieren und den Infektionsschutz an unseren Schulen auch in den Herbst- und Wintermonaten aufrechtzuerhalten, haben wir uns dazu entschieden, die Präventionswochen vom 25. Oktober bis 5. November 2021 zu wiederholen.


Wir möchten Ihnen und Ihren Kindern ganz herzlich dafür danken, dass sie bisher so unaufgeregt und verantwortungsbewusst mit dem schwierigen Thema Hygieneregeln und Gesundheitsschutz am GMB umgegangen sind: Wir alle haben uns die Herbstferien wirklich mehr als verdient!

"Startschuss ins Schuljahr 2021/22"

Alles für einen sicheren Schulbetrieb

GMB im Spätsommer 2021Das neue Schuljahr 2021/22 hat begonnen und wir freuen uns, unsere "alten" und neuen Schüler*innen am GMB begrüßen zu dürfen. Um nicht nur mit diversen Förderangeboten möglichst "Gesund - Raus aus Corona" zu kommen, sondern auch im kommenden Schuljahr einen sicheren Schulbetrieb gewährleisten zu können, hat der Kultusminister in seinen Fragen und Antworten zum Schuljahresstart diesbezüglich einige Vorgaben gemacht. So gelten in den ersten beiden Wochen nach den Sommerferien präventiv folgende Vorkehrungen:
 
  • Erhöhung der Testfrequenz von zwei auf drei Tests je Woche,
  • Maskenpflicht (medizinische Masken) – unabhängig von der Inzidenz - auch am Platz während des Unterrichts,
  • Dringende Empfehlung zum Tragen der Maske auch im Freien bei Einschulungsfeiern und vergleichbaren Schulveranstaltungen.


Weiterhin gelten ansonsten auf dem Schulgelände die bekannten Hygieneregeln, die weiterhin zu beachten sind für einen möglichst sicheren Schulbetrieb (vgl. hierzu auch den Elternbrief zum Schuljahresstart)

Gesund "Raus aus Corona"

Förderangebote für das kommende Schuljahr

Schulfoto 2012Die Schulgemeinde des GMB hat sich durch das zurückliegende "Corona"-Schuljahr in die Ferien gehangelt und nun geht es darum, mit den uns anvertrauten Schüler*innen wieder bestmöglichst in Tritt zu kommen. Als diagnostische Werkzeuge halfen hierbei sowohl die im März durchgeführten systematischen Befragungen der Schulgemeinde in Corona-Zeiten durch die Lehrkräfteakademie sowie die Lernstandsabfrage in den Fachbereichen zu Ostern. Wir werden unsere Energie im kommenden Schuljahr bündeln müssen, um den zu Tage getretenen corona-bedingten fachlichen Defiziten sowie psychosozialen Herausforderungen möglichst erfolgreich zu begegnen.

"Wenn die Masken fallen!"

Maskenpflicht light ab dem 25. Juni 2021

GMB im Sommer 2021Nach der Öffnung der Schulen für alle Schüler*innen am 10.6.21 hat sich gestern der Kultusminister nun auch zur Maskenpflicht geäußert und mehr Freiheiten für den Unterricht angekündigt. Ab Freitag, dem 25. Juni 2021, gilt auf dem Schulgelände:
 
  • Mund-Nasen-Bedeckungen müssen nur noch auf den Gängen im Gebäude & im Klassen- bzw. Fachraum bis zur Einnahme des Sitzplatzes getragen werden. Während der 5-Minuten-Pausen sind die Masken also zu tragen, wenn man seinen Platz verlässt.
  • Die Maskenpflicht während des Unterrichts & in den Pausen auf dem Schulgelände entfällt.

 

Seiten