Studien- und Berufsorientierung

Schule vorbei – und nun?

Berufsinformationstag am GMB

BerufsinformationstagFrüher oder später wird jede Schülerin und jeder Schüler mit dieser Frage konfrontiert. Um die Jugendlichen gut auf ihren weiteren Lebensweg vorzubereiten, legt unsere Schule besonderen Wert darauf, bereits frühzeitig im Rahmen vieler Veranstaltungen über Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Hilfestellung und Orientierung auf diesem Weg gab wieder der traditionelle Berufsinformationstag für die Schülerinnen und Schüler der E-Phase.

Auslandspraktikum in Tunbridge Wells

"We found the dog ..."

Tunbridge Wells 2019ganz große Klasse, als wir wie schon die Jahre zuvor die Schülerinnen und Schüler des Auslandspraktikums am Samstag nach London begleiteten, um dort eine Show anzuschauen. Sie waren sehr begeistert vom Theater, dem Stück und den Darstellern. London geht immer! Nächste Woche starten sie dann in den zweiten Teil ihres Praktikums, das sie am Freitag beenden. Überall werden unsere Schüler gerne gesehen und herzlich aufgenommen.

Ein Ausflug in die Berufswelt

Berufsinformation am GMB

BerufsinformationstagTraditionell hatten die Schülerinnen und Schüler der E-Phase in der letzten Woche wieder die Gelegenheit, sich, im Anschluß an ihren „Ausflug“ in die Berufswelt im Rahmen des zweiwöchigen Praktikums, direkt an der Schule von Experten über verschiedene Berufsfelder und Studienmöglichkeiten informieren zu lassen. Bei der Einwahl für den diesjährigen Berufsinformationstag waren, wie nicht anders zu erwarten, klassische Berufssparten wie Medizin, Psychologie oder Jura sehr beliebt.

"Wer nix wird, wird Wirt" -

oder: Auf der Suche nach dem Traumberuf!

Berufszielfindungsseminar 2017Am 12. und 13. Juni 2017 fanden unter der Leitung von Frau Ruhose und Frau Rumberger sowie unter der Leitung von Herrn Esslinger und Frau Neumann die diesjährigen Berufszielfindungsseminare statt. Insgesamt haben sich 44 Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse im Rahmen des Seminars mit der Frage auseinandergesetzt, welche Berufe und Berufsfelder für sie in der Zukunft von Interesse sein könnten. Hierfür haben die Schülerinnen und Schüler sich zunächst mit ihren eigenen Stärken, Motivationen, Kenntnissen und Begabungen spielerisch auseinandergesetzt, um dann später konkret zu ergründen, in welchen Berufsfeldern und Berufen sie diese gut einsetzen können.

Eine besondere Partnerschaft

Das Betriebspraktikum mit Tunbridge Wells als Erfolgsgeschichte des GMB

Betriebspraktikum Tunbridge WellsIm nunmehr 16. Jahr fahren einige 10-Klässler in unsere Partnerstadt Royal Tunbridge Wells ins Betriebspraktikum, wo die Schülerinnen und Schüler in den unterschiedlichen Bereichen Einblicke in die Berufswelt sammeln können. Gleichzeitig tun sie auch etwas für die Verbesserung ihrer englischen Sprachkompetenz. Die Partnerschaft wird auch von politischer Seite in Tundbridge Wells hoch geschätzt, wie der Ausschnitt des englischen Zeitungsartikels verdeutlicht.

Perspektiven für die berufliche Zukunft

Berufsinformationstag der E-Phase

Berufsinformationstag 2017Auch in diesem Jahr hatten die SchülerInnen der E-Phase am Berufsinformationstag die Möglichkeit, sich an der Schule von über 20 Experten in verschiedene Berufsfelder einführen zu lassen und Antworten auf ihre Fragen zu bekommen. Die Räume im ersten Stock des M-Baus wurden von den ReferentInnen dazu genutzt, ihren eigenen beruflichen Werdegang vorzustellen, über Studienmöglichkeiten zu informieren und über den beruflichen Alltag zu berichten.

"Thrilled to bits ..."

Halbzeit beim Betriebspraktikum in Tunbridge Wells

Betriebspraktikum in England 2017"Thrilled to bits" waren wir alle von der Show "Thriller", die wir uns als kleine Belohnung nach der ersten Woche Praktikum gönnten. Das Wochenende stand ganz im Zeichen von "London"- Shoppen, Schauen und Staunen und zu guter letzt einer ausgesprochen guten Unterhaltung am Sonntagnachmittag. Nun können unsere Schülerinnen und Schüler gut gelaunt in die zweite Runde ihres Auslandspraktikums in Tunbridge Wells starten.

Hoher Besuch am GMB

Der Bürgermeister von Tunbridge Wells auf Stippvisite

Besuch des Bürgermeisters von Tunbridge Wells 2016Anlässlich des Treffens der 18 Partnerstädte kam auch der Mayor David Elliott von Royal Tunbridge Wells nach Wiesbaden. Er ließ es sich nicht nehmen, unsere Schule mit seinem Besuch zu beehren, da er schon Wochen davor beim Empfang der Schülerinnen und Schüler des Auslandspraktikums den Wunsch geäußert hatte, diese in ihrer Schule zu treffen.

Suche nach dem "richtigen Weg"

Berufsinformationstag am GMB 2016

Berufsinformationstag 2016Es ist nicht wichtig, wie groß der erste Schritt ist, sondern in welche Richtung er geht.“ – In diesem Sinne soll das vielfältige Angebot zur Berufs- und Studienorientierung am GMB den Schülerinnen und Schülern dabei helfen, den für sie „richtigen Weg“ nach dem Abitur einzuschlagen. Wie auch in den Jahren zuvor hatten die SchülerInnen der E-Phase am diesjährigen Berufsinformationstag die Chance, sich an der Schule von über 20 Experten in verschiedene Berufsfelder einführen zu lassen und Antworten auf ihre Fragen zu bekommen.

Seiten