"Schuljahr 2020/21: Neue Regelungen für den Schulbetrieb ab dem 22.2.2021"

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

GMB Februar 2021Wie Sie sicherlich schon der jüngsten Pressemitteilung des Kultusministeriums entnommen haben, wird es ab dem 22.2.2021 zu neuen Regelungen für den Schulbetrieb kommen. Hiervon sind insbesondere die Jahrgangsstufen 5 und 6 betroffen, die in der Schule nach Stundenplan aber im Wechselmodell unter Einhaltung des entsprechenden Hygieneplans unterrichtet werden. Auch die Ganztagsangebote sollen wieder schrittweise aufgenommen werden. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Elternbrief. Für die restliche Schulgemeinde gilt nach wie vor die Unterrichtsorganisation, die seit dem 11. Januar vorherrscht (vgl. Kultusminister im Elternbrief / Elternbrief im Anhang). 



Weitere Informationen zum gemeinsamen Schulleben

Aus einzelnen Rückmeldungen von Ihnen und aus den regelmäßigen Gesprächen mit dem Schulelternbeirat (SEB) schließe ich, dass der Unterricht in Distanz im Großen und Ganzen derzeit gut läuft, dass sich die Abläufe allmählich einspielen. Gleichzeitig ist mir bewusst, dass Sie Zuhause weiterhin deutlich mehr leisten, als dies in normalen Zeiten der Fall ist. Herzlichen Dank für Ihr Engagement und Ihrer Unterstützung unserer Arbeit! Wir Lehrerinnen und Lehrer freuen uns über jede (wertschätzende) Rückmeldung, auch wenn Sie Punkte aufzeigt, an denen noch Verbesserungsbedarf besteht. 

Um auf dem Laufenden zu bleiben, werde ich Ihnen auch weiterhin in Elternbriefen wichtige Informationen zukommen lassen. Bitte beachten Sie auch die aktuellen Schreiben des HKM zum kommenden Schuljahr. Unsere aktualisierte FAQ-Seite soll dabei helfen, die wichtigsten und drängendsten Fragen in diesen dynamischen Zeiten zu klären. Zur ersten Orientierung finden Sie hier eine Übersicht aller relevanten "Corona News" zum GMB. Des Weiteren möchten wir Sie gerne auf verschiedene schulische und außerschulische Hilfs- und Beratungsangebote in der Corona-Krise aufmerksam machen. 

Schulleitung und Kollegium stehen in einem regelmäßigen Austausch mit dem Schulamt, dem Schulelternbeirat und der SV, um unser Tun sinnvoll an die sich ständig verändernde Situation anzupassen. Wir möchten Sie bitten, auch weiterhin mit uns Kontakt zu halten. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, nutzen Sie bitte unsere Corona-E-Mail-Adresse. Selbstverständlich können Sie sich auch an den SEB-Vorsitzenden wenden.

Ich möchte Sie und Euch alle dazu ermutigen, sich gewissenhaft an den Corona Hygiene-Plan GMB zu halten, damit wir uns und unsere Familien bestmöglich gegenseitig schützen:

"Gemeinsam mehr bewegen"

 

Viele Grüße

Antina Manig

Kategorien: