Neuigkeiten

50 Jahre GMB - 30 Jahre Förderverein

Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2019

Schulfoto 2012"Gemeinsam mehr bewegen" heißt es nun schon seit 50 Jahren am GMB: das ist ein Grund zum Feiern! Im Jubiläumsjahr 2019 bieten wir deshalb statt eines Festaktes eine Veranstaltungsreihe an, die zentrale Schwerpunkte unserer Schulgemeinde abbildet. Für den Auftakt sorgt die Matheshow am 29.3.2019 um 19 Uhr in der Aula.

"Lasst es wachsen!"

Regelung zur Anbringung von Glückwunschplakaten

Glückwunschplakate AbiturAm  Mittwoch, dem 06.03.19., also dem Tag vor dem schriftlichen Abitur, ist das Anbringen von Abiplakaten möglich. Bitte beachten Sie folgende Regeln, damit wir Ihre liebevoll gestalteten Plakate nicht abhängen müssen:
 
  • Das Betreten der Gartenflächen ist verboten! Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dürr.
  • Bitte keine Klebebänder verwenden! Die Fenster müssen weiterhin schließbar sein.
  • Spätestens am letzten Prüfungstag (21.03.19) müssen alle Glückwunschplakate einschließlich der Schnüre entfernt werden.

EINLADUNG zur Garten AG „Grüner Daumen“

Liebe Eltern,

Schulhofgestaltunghiermit lade ich Sie recht herzlich ein, sich an der neuen Garten AG „Grüner Daumen“zu beteiligen.


Termin: Jeder 1. Freitag eines Monats ab 15 Uhr (1.3.2019, 5.4.2019, 3.5.2019, …)
 

Wir haben ein weitläufiges grünes, bald wieder blühendes Schulgelände, in dem sich Ihre Kinder wohl fühlen sollen. Nach fast abgeschlossener Schulhofgestaltung muss das Gelände auch gepflegt werden. An den Wandertagen sind unter Mithilfe der Fa. Held Schüler*innen der Klassen 7 und der Oberstufe mit Gartenarbeiten beschäftigt. Um diese Arbeit zu ergänzen und das soziale Miteinander zu fördern, sind Sie zum Mitmachen aufgerufen! Erster Termin ist am 1.3.2019 ab 15 Uhr.

Die Nachkriegsgeschichte als Erlebnis

Ausflug nach Bonn in das Haus der Geschichte

Haus der Geschichte 2019Am Dienstag, dem 05. Februar 2019, machte die Q4 einen Ausflug nach Bonn in das Haus der Geschichte. Nach der Fahrt mit dem Reisebus bekamen die Schülerinnen und Schüler eine anderthalbstündige Führung durch das Museum, bei der ihnen viele Ausstellungsstücke gezeigt und erklärt wurden. Einige, wie zum Beispiel ein russischer Panzer, der in Berlin am 17.Juni 1953 eingesetzt wurde, durften sogar angefasst werden.

Auslandspraktikum in Tunbridge Wells

"We found the dog ..."

Tunbridge Wells 2019ganz große Klasse, als wir wie schon die Jahre zuvor die Schülerinnen und Schüler des Auslandspraktikums am Samstag nach London begleiteten, um dort eine Show anzuschauen. Sie waren sehr begeistert vom Theater, dem Stück und den Darstellern. London geht immer! Nächste Woche starten sie dann in den zweiten Teil ihres Praktikums, das sie am Freitag beenden. Überall werden unsere Schüler gerne gesehen und herzlich aufgenommen.

Tag der offenen Tür 2019

Grundschulkinder und ihre Eltern suchen GMB auf

Tag der offenen Tür 2019Auch in diesem Jahr gab es wieder einen Tag  der offenen Tür mit tollen Schnupperkursen, Spielen und Experimenten für die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Grundschulen. Trotz der winterlichen Rahmenverhältnisse fanden viele Gäste den Weg zu unserer Schule. Unser Ziel ist es, dass Kinder und Eltern vor dem Wechsel zur weiterführenden Schule das Profil des Gymnasiums am Mosbacher Berg besser kennen lernen. Lehrer und Schüler gaben sich viel Mühe, um unsere Schule in all ihren Facetten zu präsentieren. Die Gäste konnten neben Schnupperstunden in gymnasialen Unterrichtsfächern auch in verschiedenen Themenräumen Einblicke in den Alltag des GMB erhalten.

"Nichts für schwache Nerven!"

1. Platz der Tischtenniscracks beim Regionalentscheid

Tischtennishelden 2019Beim Regionalentscheid der WKII schienen die Vertreter des GMB zunächst einen eher schwachen Tag erwischt zu haben. Es galt, sich gegen die Kontrahenten aus Bad Schwalbach und Eppstein durchzusetzen. Bereits das erste Spiel gegen Bad Schwalbach ging aber hartumkämpft und denkbar knapp mit 4:5 verloren, so dass man sich schon auf dem undankbaren 3. Platz wähnte, zumal Eppstein Bad Schwalbch zuvor mit 5:4 besiegen konnte. Nun hieß es gegen die Gastgeber aus Eppstein, das schier Unmögliche möglich zu machen, was auch mit einem beeindruckenden 7:2-Erfolg gelang.

Ganz nah, und doch ganz anders – ein Leben in der DDR

Zeitzeugengespräch mit Cornelia Götz

Zeitzeugengespräch 2019In einem Zeitzeugengespräch mit der Braunschweiger Dompredigerin, Frau Cornelia Götz, konnten die beiden Geschichtskurse von Frau Manig und Frau Becker an diesem Montag (28. Januar 2019) den Werdegang einer jungen Frau in der DDR nachhören. Frau Götz erzählte detailreich und kurzweilig von ihrem Elternhaus, Schul- und Lebenserfahrungen in der DDR, biographischen Wendungen und den aufregenden Wochen und Momenten im Herbst 1989.

Neue Schulsanis am GMB

Erfolgreiche Teilnahme am Zertifizierungskurs

Neue Schulsanitäter am GMB 2019Am vergangenen Freitag haben die neuen Schulsanitäter des  GMB einen Zertifizierungskurs absolviert und können nun die bereits erfahrenen Schulsanitäter tatkräftig und qualifiziert unterstützen. Herr Fuhrmann, Ausbildungsleiter des Schulsanitätsdienstes, Frau Ascheidt, Leiterin der Schulsanitäts-AG und Frau Manig gratulierten den Schulsanitätern

Ab auf die Piste!

Schulskikurs der Klassen 7a, 7b und 7e in Neukirchen am Großvenediger in Österreich

Die Klassen 7a, 7b und 7e waren von 17.-25.1.2019 auf Schulskikurs im tief verschneiten Neukirchen am Großvenediger, die Klassen 7c und 7d fahren von 7.-15.2.2019. Die Schulskikurse der Klassen 7 finden jedes Schuljahr statt. Sie sind Teil unseres Schulprogramms und unterstützen das Schulkonzept zur bewegungsfördernde Schule. Untergebracht waren wir – wie immer – im Haus Wolkenstein direkt in der Skiarena Wildkogel

Helau – Die witzigsten Exponate der Mathothek

Tag der offenen Mathothek

Mathothek 2019Am Samstag, dem 2. Februar 2019 war die Mathothek wieder von 11 bis 17 Uhr für alle Interessierten geöffnet. Eintritt: Nur ein wenig Neugier, Begeisterungsfähigkeit und Spieltrieb. Das Schwerpunktthema lautet passend zur närrischen Zeit: Die witzigsten Exponate der Mathothek, denn auch in der Mathothek gibt es Anlass zum Lachen oder doch wenigstens zum Schmunzeln.

Achtung: An diesem Samstag findet auch der “Tag der offenen Tür” des Gymnasiums am Mosbacher Berg für Viertklässler und deren Eltern statt. Daher ist dieser Tag eine Gelegenheit, ein Alleinstellungsmerkmal dieser Schule in Ruhe kennenzulernen.

Eine tolle Leistung in Mathematik …

Mathematikwettbewerb der Klassen 8

Mathematikwettbewerb 2019… haben Maggie de Boer, Alp Cetiner, Michel Dreßler, Frederik Russ und Niklas Schilling im diesjährigen Mathematikwettbewerb der Klassen 8  gezeigt und sind als Schulsieger des GMB aus dieser Prüfung hervorgegangen. Dieser hessenweite Pflicht-Test für alle 8-Klässler ist eine richtig harte Nuss, werden doch hierbei nicht nur wie bei einer gewöhnlichen Klassenarbeit die Unterrichtsinhalte der letzten Wochen, sondern auch die Themen der vorausgehenden Klassenstufen mit abgeprüft.

Schneeflocken und andere Kristalle – Zauberwelt in der unbelebten Natur

Auch im Winter, wenn es schneit und Ferien sind, findet er statt: Tag der offenen Mathothek

Mathothek Symmetrie 2019Am Samstag, dem 5. Januar 2019 war die Mathothek für alle Interessierten wieder von 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Eintritt: Nur etwas Begeisterungsfähigkeit, Neugierde und Spieltrieb. Wie immer, wenn der erste Samstag eines Monats in kurze Ferien fällt, ist auch an diesem Samstag die Mathothek wieder geöffnet. Es versteht sich von selbst, dass das nicht bei extremen Wettersituationen, z.B. Blitzeis oder ähnlichem gilt.

Vorweihnachtsgottesdienst 2018

"Einmalig und doch alle Jahre wieder"

Vorweihnachtsgottesdienst 2018Auch in diesem Jahr haben die ReligionslehrerInnen wieder mit ihren ReligionsschülerInnen der Jahrgangsstufen 5 und 6 einen Adventsgottesdienst vorbereitet zum Thema "Einmalig und doch alle Jahre wieder". Während wir beispielsweise ein Schuljubiläum wie das im kommenden Jahr - "50 Jahre GMB: 1969-2019" - nur in größeren Zeitabständen begehen, feiern wir Weihnachten alle Jahre wieder.
 

Mathematisches Weihnachtsbasteln

Grundschüler besuchen das Gymnasium am Mosbacher Berg

Weihnachtsbasteln 2018Am Freitag, den 14.12.2018 fand das schon traditionelle Weihnachtsbasteln an unserer Schule statt. In diesem Jahr nahmen sich etwas mehr als 60 Grundschüler mit deren Eltern selbst in der stressigen Vorweihnachtszeit einige Stunden Zeit, um unsere Schule besser kennenzulernen und dabei einen Weihnachtsstern aus Fäden zu spannen. Bei dieser Aufgabe, die viel Konzentration und ein bisschen handwerkliches Geschick erfordert, wurden sie von den Patenschülern tatkräftig unterstützt. 

Autorin zum Anfassen am GMB

Über das Anders-Sein, Pioniernachmittage in der DDR und echte Meerschweinchen, die es in einen Roman geschafft haben…

Autorinnen-Lesung 2018… darüber und vor allem über eine Freundschaft, aus der Mut und Freiheitsliebe erwächst, erfuhren die Klassen 5b, 5d und 6a bei einer literarischen Lesung mit der Autorin Judith Burger am Mittwoch, den 5. Dezember. In Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Wiesbaden hatte Frau Menges die Leipziger Autorin, die offen und geduldig auch viele Schülerfragen beantwortete und Bücher signierte, zur Lesung aus ihrem Roman „Gertrude grenzenlos“ eingeladen.

„Knusper, knusper, knäuschen ...“

Weihnachtsbasteln der Forscherklasse 6b

Weihnachtsbasteln der Forscherklasse 6bDie Forscherklasse 6b hat zu Beginn der Adventszeit unter der Leitung von Frau Lipowsky und mit Hilfe der Eltern leckere Advents-Hexen-Häuschen gebastelt. Mit großem Eifer haben die Schüler*innen zunächst den Grundriss auf Pappe eingezeichnet, anschließend ausgeschnitten, zusammengeklebt und mit Leckereien beklebt. Gerahmt wurde das Ganze mit leckeren Plätzchen, Punsch sowie vorweihnachtlicher Musik.

„Wir sagen Euch an den lieben Advent ...“

Schülerinnen und Schüler gestalten GMB-Weihnachtsbaum

GMB-Weihnachtsbaum 2018Passend zum ersten Advent haben Schülerinnen und Schüler der 5e des GMB unter der Leitung von Frau Wolf und Frau Großmann einen Weihnachtsbaum adventlich geschmückt. Herr Solga war so nett, den Baum aufzustelllen. Die Schulgemeinde freut sich über dieses liebevoll gestaltete (vor-)weihnachtliche Symbol!  

Große Pflanzaktion am GMB

Großzügige Fielmann-Stiftung von über 2500€ für unser Schulgrün

Pflanzaktion 2018Deutschlands größter Optiker Fielmann stiftet erneut dem Gymnasium am Mosbacher Berg in Wiesbaden mehr als 140 Laub- und Obstgehölze sowie Sträucher und Stauden für die Begrünung des Schulgeländes. Seit mehreren Jahren kümmert sich eine Arbeitsgemeinschaft aus Lehrern, Eltern und Schülern um die Gestaltung und Pflege des Außenbereichs der Schule.

Guten Flug! Bon vol!

Austausch mit La Réunion 2018/19

Flug nach La Réunion 2018/19Heute startet eine Gruppe von 19 Schüler*innen unserer Schule zu einem Schüleraustausch nach Réunion, um dort 14 Tage in französischen Gastfamilien zu verbringen. Réunion ist ein Überseedépartement im indischen Ozean östlich von Madagascar. Begleitet wird die Gruppe von Frau Klie und Frau Dany.

Seiten