Neuigkeiten

„Pass with Distinction“

Verleihung der Urkunden der BEC Preliminary Prüfung

BEC Absolventinnen 2021Gestern konnten am GMB die Urkunden der BEC Preliminary Prüfung vom Juni 2021 an die stolzen Absolventinnen verliehen werden. Sechs Schüler*innen der letztjährigen E-Phase nahm Frau Schrecker im zweiten Halbjahr unter ihre Fittiche und bereitete sie äußerst erfolgreich auf diese Prüfung vor. Frau Manig hob in ihrer kurzen Anspache hervor, dass diese Leistung unter den schwierigen, restriktiven Corona-Regeln des letzten Schuljahres gar nicht hoch genug zu würdigen ist und dem besonderen EInsatz von Frau Schrecker zu verdanken ist. Das Sahnehäubchen bei den Prüfungsergegbnissen war sicherlich, dass gleich vier Schülerinnen die Prüfung mit "Pass with Distinction" absolvierten, was dem Sprachniveau B2 entspricht.

"Mach mit! - Einblicke für Viertklässler" - AUSGEBUCHT!!!

Mitmach-Nachmittage am GMB für interessierte Viertklässler

Liebe Schülerin / Lieber Schüler,

Forscherklasse: Laborwir freuen uns über dein Interesse an unserem Mitmach-Nachmittag für Viertklässler. In sehr kurzer Zeit hat sich eine große Zahl von interessierten Grundschüler*innen angemeldet, so dass alle vorhandenen Plätze der beiden Mitmach-Nachmittage leider bereits besetzt sind. Aus organisatorischen Gründen können wir auch keine weiteren Termine anbieten.


Du hast jetzt folgende Möglichkeiten, zusammen mit deinen Eltern unsere Schule direkt vor Ort kennenzulernen:

"Weiter mit Augenmaß durch den Schulalltag"

Neue Informationen zu Corona-Fragen

GMB im Spätsommer 2021Nachdem die Schulgemeinde des GMB - mit vereinten Kräften - die ersten beiden Präventionswochen nach den Sommerferien gut überstanden hat, möchten wir Sie gerne auf weitere Informationen rund um Corona aufmerksam machen. Des Weiteren möchten wir uns bei Ihnen und Ihren Kindern ganz herzlich dafür bedanken, dass sie so unaufgeregt und verantwortungsbewusst mit dem schwierigen Thema Hygieneregeln und Gesundheitsschutz am GMB umgegangen sind: Gemeinsam werden wir es schaffen, dass zunehmend mehr normaler Unterricht stattfinden kann!

"Nur ein portugiesisches Wort als Reisegepäck ..."

Erfahrungsbericht zum Freiwilligendienst „SDFV“ vom Bistum Mainz

Große internationale Gemeinschaft in der Kapelle der Organisation.Mit einem einzigen portugiesischen Wort im Gepäck machte ich mich auf den Weg in die Vorstadt Rio de Janeiros. Das war nach meinem Abitur am Mosbacher Berg im Sommer 2015, als ich im Rahmen des weltwärts-Programms vom Bistum Mainz für einen „Sozialen Dienst für Frieden und Versöhnung" nach Brasilien entsendet wurde.


Ein Jahr arbeitete ich in der Organisation „Casa Do Menor“: Gemeinsam mit meinen zwei deutschen Mitfreiwilligen haben wir mit Kindern aus verschiedenen Heimen Hausaufgaben gemacht und lesen geübt, Babys mit den täglichen Reis und Bohnen gefüttert und mit einer Horde Grundschülern den Zoo von Rio de Janeiro unsicher gemacht. Wir haben Plätzchen gebacken, Traumfänger gebastelt und mit allen Kindern und Mitarbeitern der Organisation ein Weihnachtsvideo an der berühmten Christusstatue gedreht.

"Die Karawane zieht weiter ..."

Begrüßung der Sextaner 2021

Einschulung Sextaner 2021Nach dem Abgang der Abiturient*innen 2021 ist die Schulgemeinde des GMB wieder komplett und wird seit dem 30.8.2021 bereichert durch 149 neue 5-Klässler. Die Klassenlehrer*innen der neuen Sextaner sind: Frau Hofmann / Frau Adelsberger (5a), Frau Lipowsky / Herr Rüffel (5b), Frau Brömser / Frau Herr (5c), Frau Hinkel / Herr Mückenberger (5d),  Herr Dr. Nicolay/ Frau Loos (5e).


Um die derzeitigen Hygienebestimmungen einhalten zu können, wurde die Aufnahme der Sextaner klassenweise und parallel in der Aula sowie der Sporthalle vorgenommen. Die Schulleiterin, Frau Manig sowie Frau Brömser, die für den Übergang 4/5 zuständig ist, begrüßten die 'Neuen' ganz herzlich zu ihrer zweiten Einschulung am GMB. Schüler*innen aus der 8. und 10 Klasse unter der Leitung von Herrn Mückenberger und Herrn Syska gewährten mit einer sportlichen Einlage Einblicke in die Bewegte Pause des GMB.

"Sextaner ante portas"

Herzlich willkommen, liebe Fünftklässler!

Sextanerbegrüßung 2019Ihr fragt euch bestimmt, wann genau und auf welche Weise ihr euren allerersten Schultag am Gymnasium am Mosbacher Berg erleben dürft, jetzt in einer Zeit, in der man aufgrund der Corona-Pandemie auf so einiges achten und verzichten muss. Eins steht fest, für euch wird der 30. August 2021 ein ganz besonderer Tag, an dem ihr eure neuen Klassenlehrer und eure neuen Mitschüler kennenlernt und ihr erste Eindrücke vom GMB sammelt.

 

Da nicht alle neuen Fünftklässler gleichzeitig empfangen werden dürfen, haben wir uns für eine gestaffelte Einschulung entschieden. Der folgenden Tabelle könnt ihr entnehmen, wann und wo ihr am Montag, dem 30. August 2021, eingeschult werdet:

"Wir für Euch – Herzlich willkommen, liebe Fünftklässler!"

Patenschüler*innen freuen sich auf neue Sextaner

Patenschüler*innen 2021Endlich Ferien, oder? Was war das für ein außergewöhnliches Schuljahr! Homeschooling, Wechselunterricht und Präsenzunterricht – Maske an, Maske aus usw. Und jetzt? Ferien! Entspannen, ausruhen, Spaß haben. Das haben wir uns alle verdient- ist doch klar. Doch was erwartet Euch nach der sechswöchigen (Schul-)Pause? Logo! Wir warten auf Euch! Wir freuen uns darauf, Euch an unserem Gymnasium begrüßen und kennenlernen zu dürfen. Wir sind für euch da!

"Startschuss ins Schuljahr 2021/22"

Alles für einen sicheren Schulbetrieb

GMB im Spätsommer 2021Das neue Schuljahr 2021/22 hat begonnen und wir freuen uns, unsere "alten" und neuen Schüler*innen am GMB begrüßen zu dürfen. Um nicht nur mit diversen Förderangeboten möglichst "Gesund - Raus aus Corona" zu kommen, sondern auch im kommenden Schuljahr einen sicheren Schulbetrieb gewährleisten zu können, hat der Kultusminister in seinen Fragen und Antworten zum Schuljahresstart diesbezüglich einige Vorgaben gemacht. So gelten in den ersten beiden Wochen nach den Sommerferien präventiv folgende Vorkehrungen:
 
  • Erhöhung der Testfrequenz von zwei auf drei Tests je Woche,
  • Maskenpflicht (medizinische Masken) – unabhängig von der Inzidenz - auch am Platz während des Unterrichts,
  • Dringende Empfehlung zum Tragen der Maske auch im Freien bei Einschulungsfeiern und vergleichbaren Schulveranstaltungen.


Weiterhin gelten ansonsten auf dem Schulgelände die bekannten Hygieneregeln, die weiterhin zu beachten sind für einen möglichst sicheren Schulbetrieb (vgl. hierzu auch den Elternbrief zum Schuljahresstart)

Gesund "Raus aus Corona"

Förderangebote für das kommende Schuljahr

Schulfoto 2012Die Schulgemeinde des GMB hat sich durch das zurückliegende "Corona"-Schuljahr in die Ferien gehangelt und nun geht es darum, mit den uns anvertrauten Schüler*innen wieder bestmöglichst in Tritt zu kommen. Als diagnostische Werkzeuge halfen hierbei sowohl die im März durchgeführten systematischen Befragungen der Schulgemeinde in Corona-Zeiten durch die Lehrkräfteakademie sowie die Lernstandsabfrage in den Fachbereichen zu Ostern. Wir werden unsere Energie im kommenden Schuljahr bündeln müssen, um den zu Tage getretenen corona-bedingten fachlichen Defiziten sowie psychosozialen Herausforderungen möglichst erfolgreich zu begegnen.

Ein Sommer im Therapiezentrum?

Buchtipp: Mein Sommer auf dem Mond 

Wie könnte man den Sommer besser ausklingen lassen, als mit einem guten Buch? Hier möchte ich euch also "Mein Sommer auf dem Mond" von Adriana Popescu vorstellen. 

Ein Sommer im Therapiezentrum? Fritzi, Bastian, Tim und Sarah könnten sich weitaus besseres für ihre Ferien vorstellen. Doch schon bald werden sie gemeinsam auf die Probe gestellt und ein echtes Team! 

Comic Relief beim Aufstieg zur Höheren Bildung

Neue Wandmalerei im M-Bau

Wandmalerei im M-BauWandmalerei ist seit jeher integraler Bestandteil von Architektur und ihr Bildprogramm zeigt immer den Geist, der in einem Haus herrschen soll. Das neue Mural im Treppenhaus des M-Baus ist von Leon Krause, Abiturient des Kunst-LKs 2021 erdacht und von ihm und fünf Abiturienten des LKs ausgeführt, um die nachfolgenden Generationen zu beflügeln und zu erfreuen. Dabei zeigen sie der Schulgemeinde wie eine eigene Gestaltung und Bildaussage auf der Grundlage der künstlerischen Tradition gelingen kann:

"Ferien - Zeit für Muße und MEHR …“

Unterstützungsangebote für Schüler*innen des GMB

GMB im Sommer 2021Nach Ende des sicher schwierigsten Schuljahres, das wir alle bisher erlebt haben, wünschen wir allen eine möglichst unbeschwerte Zeit im Kreis der Familie und gute Erholung von den Strapazen dieses Pandemiejahres. Und wenn dann nach einigen Wochen die Gedanken doch auch wieder in Richtung Schule gehen, möchten wir Sie und Euch noch auf ein besonderes Angebot des Kultusministeriums hinweisen:


Das Land Hessen den Zugang zu einer Online-Lernplattform an (SCHULPORTAL - Kachel "Unterricht" - SOFATUTOR), mit einem umfassenden "Angebot an Lernvideos, interaktiven Übungen und Arbeitsblättern in 13 Fächern für alle Klassenstufen". Zusammen mit dem in der letzten Ferienwoche am GMB stattfindenden Lerncamp für die angemeldeten Schüler*innen hoffen wir so mit Schwung und neuem Mut ins neue Schuljahr starten zu können. 

Elternemail (16.7.2021)

Schöne Ferien - plus Sofatutor


Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

am Ende des sicher schwierigsten Schuljahres, dass wir alle bisher erlebt haben, möchte ich Ihnen und Euch erholsame sechs Wochen Sommerferien wünschen. Das Wetter scheint sich auch nach den hessischen Ferien zu richten, ab morgen sagt der Deutsche Wetterdienst endlich Sonne voraus. Ich wünsche Ihnen allen, dass Sie sich in Ihren Familien Zeit nehmen können und die freien Tage unbeschwert genießen.Und wenn dann nach einigen Wochen die Gedanken doch auch wieder in Richtung Schule gehen, möchte ich Sie hiermit noch auf ein besonderes Angebot des Kultusministeriums hinweisen:

"In die Ferien gehangelt!"

Endlich Ferien für die Schulgemeinde des GMB

GMB: Hangeln aus CoronaDas Schuljahr 2020/21 stand dem außergewöhnlichen & verrückten Schuljahr 2019/20 in nichts nach. Wieder galt es, den (digitalen) Schulbetrieb aufrechtzuerhalten im nervenaufreibenden Pademiegeschehen. Wieder musste die Schulgemeinde auf viele liebgewonnene Traditionen verzichten: So gab es wieder kein Schulfest, Kurs- und Klassenfahrten entfielen und ein Gemeinschaftsgefühl wollte im Distanz- oder Wechselunterricht oft kaum aufkommen. 


Schön, dass wir uns zumindest am Ende des Schuljahres wieder "fast normal" am GMB begegnen konnten, dass wir unsere Abiturient*innen würdevoll verabschieden konnten und dass auch das Sportfest am letzten Schultag wieder stattfand. Trotz aller Schwierigkeiten und Herausforderungen hat es gut getan, dass sich so viele Mitglieder unserer Schulgemeinde immer wieder im Sinne unseres Schulmottos Gemeinsam mehr bewegen konstruktiv eingebracht haben. Wir hoffen sehr, dass das nächste Schuljahr endlich wieder weniger aufregend wird und bedanken uns für jedwede Unterstützung in den letzten Monaten.

Wir wünschen der ganzen Schulgemeinde erholsame Sommerferien 2021! 

"Mathe zum Anfassen für den Oberbürgermeister"

'Jubiläumsbesuch' des Oberbürgermeisters in der Mathothek

Mathothek: Besuch des Oberbürgermeisters 2021Am 22. November 2019 wurde Karl-Heinz Forbach, dem 'Vater der Mathothek', für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement die Bürgermedaille der Landeshauptstadt Wiesbaden in Silber verliehen. In diesem Zusammenhang versprach Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende, sich möglichst noch im Jubiläumsjahr 20 Jahre Mathothek ein persönliches Bild von Herrn Forbachs Mathothek (mathothek.de) zu machen. Dieses Versprechen konnte der Oberbürgermeister nun endlich - durch Corona etwas verspätet - einlösen.

„Corona - wie weggeblasen!“

Auftritt der Bläserklasse 6a

Auftritt der Bläserklasse 6a (2021)Am 10.07.2021 war es endlich soweit, die Bläserklasse 2019/2021 hatte ihren ersten, aber leider auch letzten Bläserklassen-Auftritt. Aufgrund der Corona-Pandemie war die Bläserklasse leider sehr in Ihren Proben eingeschränkt. Anfangs durften keine Blasinstrumente gespielt werden, was für die Klasse nicht sehr schön war. Es gab leider auch keine Bläserfreizeiten und keinerlei Auftritte.

"Sicherheit für junge Fahrer*Innen"

Verkehrsinformationstag für die E-Phase

Verkehrsinformationstag 2021In diesem Jahr konnte kurz vor den Sommerferien wieder der Verkehrsinformationstag für die E-Phase stattfinden. An verschiedenen Lernstationen haben sich die Schüler*Innen der 11. Klassen mit dem Thema „Sicherheit, Gefahren und Helfen im motorisierten Straßenverkehr“ auseinandergesetzt. In der Lernstation „Biologie“ ging es darum, wie Rauschmittel – insbesondere Alkohol – auf den menschlichen Organismus wirken und dabei die Fähigkeiten, im Straßenverkehr angemessen zu reagieren, einschränken.

Corona-Virus Update GMB

9.7.2021: "Keine Sommerferien für das Virus ..."

Schulgebäude ABCWir freuen uns über die grundsätzlich positive Entwicklung der Inzidenz-Zahlen in Wiesbaden. In dieser Woche wurden jedoch insgesamt 2 Corona-Infektionen bei Schüler*innen des GMB gemeldet. 22 weitere Schüler*innen befinden sich im Zusammenhang mit Corona aktuell nicht in der Schule, weil sie sich z.B. als enge Kontaktpersonen in Quarantäne begeben mussten (vgl. auch Merkblatt des RKI zur häuslichen Quarantäne). Die betroffenen Schüler*innen, Eltern und Klassenleitungen wurden bereits informiert. Vor dem Hintergrund der bald anbrechenden Sommerferien bitten wir dringend um die strikte Einhaltung der AHA-L-Regeln (vgl. hierzu auch die "Freiheiten für den Unterricht" ab dem 25. Juni 2021) und des Hygieneplans.

"Logo? Logo!"

Wettbewerb für ein neues GMB-Schullogo

"Logo? Logo!"Unser bisheriges Schullogo ist in die Jahre gekommen. Es zeigt immer noch das alte und mittlerweile abgerissene Verwaltungsgebäude und entspricht auch nicht mehr den heutigen Ansprüchen für ein modernes Logo. Ganz im Sinne unseres Schulmottos: „Gemeinsam mehr bewegen!“ möchten wir Euch / Sie deshalb zur Teilnahme am Wettbewerb „Logo? Logo!“ einladen (vgl. Anhang).


Es wird jeweils für den besten Schüler-, Eltern, und Kollegiums-Entwurf einen attraktiven Preis geben. Eine Logo-Jury - bestehend aus Schüler*innen, Eltern und Kolleg*innen - wird das ansprechendste Logo für unsere Schule auswählen, so dass wir auch in der Zukunft wieder sagen können: „Logo? Logo!

Haben wir Euer / Ihr Interesse geweckt? Wir würden uns über eine rege Teilnahme freuen!

Einsendeschluss: Montag, der 4. Oktober 2021
  (bitte im Sekretariat oder bei Frau Siercke-Tiefel abgeben)

 

Seiten