Austausch mit Italien

Italienaustausch 2010 Für die Teilnehmer des Italienischunterrichts wird nach Möglichkeit im zweiten oder dritten Lernjahr ein Austausch mit Italien angeboten, sofern es auf deutscher und italienischer Seite ausreichendes Interesse gibt (mind. 15 Teilnehmer). Es fanden bereits Austauschfahrten nach Apulien (Salento und Gargano), ins Piemont, in die Toskana und ins Veneto statt.

Wir versuchen verschiedene Regionen sowie unterschiedliche Schultypen in Italien kennen zu lernen. Daher organisieren wir nicht nur Austausche mit italienischen Gymnasien, sondern auch mit Schulen, deren Abschluss ein Universitätsstudium ermöglicht, die aber zugleich auch auf bestimmte Berufsfelder (z.B. Tourismusbranche oder Hotelfach) vorbereiten.

Italienaustausch 2009Der Austausch umfasst jeweils einen einwöchigen Aufenthalt in einer italienischen Gastfamilie, ein Kennenlernen der italienischen Schule, Ausflüge in die Umgebung sowie einen einwöchigen Gegenbesuch der italienischen Schüler in Wiesbaden. Bei allen bisherigen Austauschen konnten unsere Schüler die berühmte italienische Gastfreundschaft erleben und wurden mit leckeren italienischen Speisen verwöhnt. Da man in Italien meistens nicht weit vom Meer entfernt ist, planen die Gastgeber in der Regel auch einen Ausflug ans Meer ein, wenn das Wetter gut ist. Der Austausch findet im Frühling, meistens im März oder April statt. Nähere Informationen zu aktuellen Terminen und Zielen werden jeweils im Italienischunterricht bekannt gegeben.