T.S. Catering - Informationen

Gesundes Essen für gesundes Lernen

An alle Eltern, Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer des Gymnasiums am Mosbacher Berg,

Catering am GMBAb dem 03.02.2020 wird es in der Schule einen neuen Caterer geben!
In Abstimmung mit der Stadt Wiesbaden und der Schule freuen wir uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir ab dem o.g. Zeitpunkt für die Schulmensa zuständig sind. Damit ist das Gymnasium am Mosbacher Berg die neunte Schule, für die wir kochen.

 

Was sind unsere Grundsätze?

  1. Wir richten uns in allen unseren Maßnahmen nach den Qualitätsstandards und Vorgaben bzw. Vorschlägen der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung).
  2. Daraus folgt, dass sich sowohl die Auswahl der Hauptspeisen und Beilagen als auch die Nachspeisen maßgeblich an den wissenschaftlichen Erkenntnissen der DGE richten.
  3. DGE Wochenvorgabe: zweimal wöchentlich Fleisch, einmal Fisch, zweimal vegetarisch und ein zweites Gericht, was täglich angeboten wird und vegetarisch ist.

 

Dadurch erfüllen wir nicht nur alle Voraussetzungen einer ausgewogenen Ernährung, sondern sorgen auch dafür, dass die Schülerinnen und Schüler in der Schule Höchstleistungen abrufen können und gleichzeitig die Anzahl der Erschöpfungszustände reduziert wird.

 

Wie setzen sich die Kosten zusammen? Wie bezahle ich die Mahlzeiten für mein Kind?

  1. Der Preis des Essens beträgt 4,50 € pro Mahlzeit (Spontanesser zahlen 0,50 € mehr) und setzt sich zusammen aus Hauptspeise, Beilage und Nachspeise. Im Gegensatz zum bisherigen Verfahren ziehen wir jeweils 4,50 Euro von dem Guthaben Ihres Kindes ab, wenn dieses bei uns isst.
  2. Voraussichtlich wird es ab den Osterferien „Mensawelten“ geben. Dies ist ein etabliertes Online-Bestellsystem, das schon an vielen Schulen in Wiesbaden Anwendung findet. Hierüber werden sie separat informiert.
  3. Bis „Mensawelten“ eingeführt ist, müssen Sie ein Guthaben für Ihre Kinder konventionell an die u.g. Bankverbindung überweisen. Als Verwendungszweck geben Sie bitte Vor- und Nachname sowie Geburtsdatum des Schülers an.
  4. Damit wir vorab das Guthaben den jeweiligen Schülern zuordnen können, bitten wir Sie vor dem 03.02.2020 erstmals den Bedarf des Schülers/der Schülerin zu überweisen. Weitere Einzahlungen sind jederzeit möglich. Beim Übergang zu „Mensawelten“ bleibt Ihr Guthaben erhalten.
  5. Schüler, die BuT (Bildung und Teilhabe) erhalten, melden sich bitte vorab beim Caterer, um den Nachweis für die Essensteilnahme zu erhalten.

 

Bitte nutzen Sie für zukünftige Überweisungen folgendes Konto.

Die Bankverbindung lautet:

Empfänger: T.S. Catering
IBAN: DE 44 5109 1700 0024 5663 40
Kreditinstitut: VR Bank Untertaunus

 

Informationen für den Übergang bis zu den Osterferien:

  1. Bis „Mensawelten“ eingeführt ist, zahlt jedes Kind nur, wenn es am Essen teilnimmt (durch Strichliste wird dies vermerkt). Sollte ein Kind z.B. bisher für alle Tage in der Woche zum Essen angemeldet sein, aber nur an 2 Tagen tatsächlich am Essen teilnehmen, erfolgt auch nur eine Berechnung für 2 Tage.
  2. Da wir in der Schule noch kein Bestellsystem haben, zahlen alle Schüler bis zu den Osterferien 4,50 Euro, auch Spontanesser.

 

Falls Sie weitere Fragen haben, können Sie uns selbstverständlich unter folgender E- Mail/Rufnummer kontaktieren:

  • Tariq.Said@web.de
  • 0176 722 155 59

 

Wir freuen uns auf viele Schülerinnen und Schüler, die am Mosbacher Berg ein gemeinsames Mittagessen einnehmen!

 

Mit besten Grüßen

Ihr Catering Team

Kategorien: