Unser Logo

Schullogo des GMBEin Logo erklärt sich als optische Erkennungsmarke. Ein Zeichen. Grafiker sprechen von der „visuellen Konstanten“. Ein Logo gehört auf alle Briefbögen, Veröffentlichungen, Einladungen oder Festschriften. Das Logo ist offiziell und kennzeichnend.

Unser Logo zeigt die Architektur unserer Schule. Sie ist klar, sachlich, modern. Ein breit liegender, flacher Baukörper mit regelmäßiger Reihung der Fenster, unterbrochen nur von den großen Fenstern des Treppenhauses, welches hinauf zur Schulverwaltung führt. Daneben zeigt es die Pflanzenwelt. Rhythmisch unterbrechen große Bäume die Regelmäßigkeit der Fassade. Ihre geschwungenen Konturen reichen über den Umriss des gezeigten Verwaltungsbaus hinaus. Ein wenig liegt unsere Schule auch in der Natur.

Logo des GMBFormal definiert sich das Logo als horizontale Fläche. In meiner Gestaltung ergänze ich die Statik der Architektur durch die Bewegung eines geschwungenen Bandes. Einen Streifen füge ich hinzu, der sich von links nach rechts aufschwingt. Eine, sich sanft aufschwingende Welle, bewegte Form. Aus dem Tal des Rheins, von Biebrich aus, hinauf auf den Mosbacher Berg oder im übertragenen Sinne: Eine dynamische Entwicklung „hinauf“. Ein wenig ist das Logo auch als Sinnbild gedacht. Immer aber bleibt unsere Interpretation die Voraussetzung dafür, wie wir das Logo in Anspruch nehmen. Es steht für unsere Schule.


Ulrich Poessnecker

Kategorien: