"Langsam muss mal eine neue Ausrede her"

10 Arten von Schülern in Videokonferenzen

Nr.1: Der Späte...

...er oder sie kommt zu jeder Konferenz zu spät! Oft sind es die Netzwerk Probleme; aber langsam muss da ja mal eine neue Ausrede her.

Nr.2: Der "mein Mikro ist kaputt" Schüler...

...jedes mal; wenn er oder sie drangenommen wird, ist das Mikrofon oder die Kamera kaputt. Ob da jemand keine Lust hat, sich zu beteiligen?

Nr.3: Der Stumme...

...er oder sie ist zwar online in der Videokonferenz, jedoch hört man nichts von ihm oder ihr. Falls diese Person dran genommen wird, braucht man auf eine Antwort gar nicht zu hoffen.

Nr.4: Der Hungrige...

...er oder Sie ist die ganze Zeit am essen. Macht diese Person ihr Mikrofon an, hört man mehr Geschmatze als die eigentlich Antwort auf die Frage!

Nr.6: Der mit dem selbstständigen Mikro...

...ob dran genommen oder nicht, ihn oder sie hört man jede Stunde mindestens einmal. Manchmal sind es jedoch nur Schreie von Mama oder Papa.

Nr.6: Der Übereifrige...

..nicht gemachte Hausaufgaben sind für ihn oder sie ein Fremdwort. Die Aufgaben für nächste Woche? Natürlich schon gemacht!

Nr.7: Der Spamer...

...die Antworten auf die Fragen muss man ganz schön suchen, nachdem diese eine Person ihren Schwarm von Emojis und "hahahas" abgesendet hat.

Nr.8: Der mit den besten Ausreden...

...Hausaufgaben nicht gemacht? Videounterricht verpasst? Alles kein Problem für diese eine Person, die für jede Situation eine passende Ausrede parat hat.

Nr.9: Der Schreihals...

...er oder sie hat entweder ziemlich starke Stimmbänder oder ein mega Mikro. Die Antworten auf die Frage kriegen die Nachbarn natürlich auch zu hören!

Nr.10: Der Anti-Melder...

...melden? Was ist das? Diese Person ruft immer rein oder schreibt die Antworten einfach in den Chat. Ob dran genommen oder nicht; spielt hier keine Rolle!

 

Kategorien: