"Weiter mit Augenmaß durch den Schulalltag"

Neue Informationen zu Corona-Fragen

GMB im Spätsommer 2021Nachdem die Schulgemeinde des GMB - mit vereinten Kräften - die ersten beiden Präventionswochen nach den Sommerferien gut überstanden hat, möchten wir Sie gerne auf weitere Informationen rund um Corona aufmerksam machen. Des Weiteren möchten wir uns bei Ihnen und Ihren Kindern ganz herzlich dafür bedanken, dass sie so unaufgeregt und verantwortungsbewusst mit dem schwierigen Thema Hygieneregeln und Gesundheitsschutz am GMB umgegangen sind: Gemeinsam werden wir es schaffen, dass zunehmend mehr normaler Unterricht stattfinden kann!

„Pass with Distinction“

Verleihung der Urkunden der BEC Preliminary Prüfung

BEC Absolventinnen 2021Gestern konnten am GMB die Urkunden der BEC Preliminary Prüfung vom Juni 2021 an die stolzen Absolventinnen verliehen werden. Sechs Schüler*innen der letztjährigen E-Phase nahm Frau Schrecker im zweiten Halbjahr unter ihre Fittiche und bereitete sie äußerst erfolgreich auf diese Prüfung vor. Frau Manig hob in ihrer kurzen Anspache hervor, dass diese Leistung unter den schwierigen, restriktiven Corona-Regeln des letzten Schuljahres gar nicht hoch genug zu würdigen ist und dem besonderen EInsatz von Frau Schrecker zu verdanken ist. Das Sahnehäubchen bei den Prüfungsergegbnissen war sicherlich, dass gleich vier Schülerinnen die Prüfung mit "Pass with Distinction" absolvierten, was dem Sprachniveau B2 entspricht.

"Mach mit! - Einblicke für Viertklässler" - AUSGEBUCHT!!!

Mitmach-Nachmittage am GMB für interessierte Viertklässler

Liebe Schülerin / Lieber Schüler,

Forscherklasse: Laborwir freuen uns über dein Interesse an unserem Mitmach-Nachmittag für Viertklässler. In sehr kurzer Zeit hat sich eine große Zahl von interessierten Grundschüler*innen angemeldet, so dass alle vorhandenen Plätze der beiden Mitmach-Nachmittage leider bereits besetzt sind. Aus organisatorischen Gründen können wir auch keine weiteren Termine anbieten.


Du hast jetzt folgende Möglichkeiten, zusammen mit deinen Eltern unsere Schule direkt vor Ort kennenzulernen:

"Nur ein portugiesisches Wort als Reisegepäck ..."

Erfahrungsbericht zum Freiwilligendienst „SDFV“ vom Bistum Mainz

Große internationale Gemeinschaft in der Kapelle der Organisation.Mit einem einzigen portugiesischen Wort im Gepäck machte ich mich auf den Weg in die Vorstadt Rio de Janeiros. Das war nach meinem Abitur am Mosbacher Berg im Sommer 2015, als ich im Rahmen des weltwärts-Programms vom Bistum Mainz für einen „Sozialen Dienst für Frieden und Versöhnung" nach Brasilien entsendet wurde.


Ein Jahr arbeitete ich in der Organisation „Casa Do Menor“: Gemeinsam mit meinen zwei deutschen Mitfreiwilligen haben wir mit Kindern aus verschiedenen Heimen Hausaufgaben gemacht und lesen geübt, Babys mit den täglichen Reis und Bohnen gefüttert und mit einer Horde Grundschülern den Zoo von Rio de Janeiro unsicher gemacht. Wir haben Plätzchen gebacken, Traumfänger gebastelt und mit allen Kindern und Mitarbeitern der Organisation ein Weihnachtsvideo an der berühmten Christusstatue gedreht.

Gesund "Raus aus Corona"

Förderangebote für das kommende Schuljahr

Schulfoto 2012Die Schulgemeinde des GMB hat sich durch das zurückliegende "Corona"-Schuljahr in die Ferien gehangelt und nun geht es darum, mit den uns anvertrauten Schüler*innen wieder bestmöglichst in Tritt zu kommen. Als diagnostische Werkzeuge halfen hierbei sowohl die im März durchgeführten systematischen Befragungen der Schulgemeinde in Corona-Zeiten durch die Lehrkräfteakademie sowie die Lernstandsabfrage in den Fachbereichen zu Ostern. Wir werden unsere Energie im kommenden Schuljahr bündeln müssen, um den zu Tage getretenen corona-bedingten fachlichen Defiziten sowie psychosozialen Herausforderungen möglichst erfolgreich zu begegnen.

"Mathe zum Anfassen für den Oberbürgermeister"

'Jubiläumsbesuch' des Oberbürgermeisters in der Mathothek

Mathothek: Besuch des Oberbürgermeisters 2021Am 22. November 2019 wurde Karl-Heinz Forbach, dem 'Vater der Mathothek', für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement die Bürgermedaille der Landeshauptstadt Wiesbaden in Silber verliehen. In diesem Zusammenhang versprach Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende, sich möglichst noch im Jubiläumsjahr 20 Jahre Mathothek ein persönliches Bild von Herrn Forbachs Mathothek (mathothek.de) zu machen. Dieses Versprechen konnte der Oberbürgermeister nun endlich - durch Corona etwas verspätet - einlösen.

"Logo? Logo!"

Wettbewerb für ein neues GMB-Schullogo

"Logo? Logo!"Unser bisheriges Schullogo ist in die Jahre gekommen. Es zeigt immer noch das alte und mittlerweile abgerissene Verwaltungsgebäude und entspricht auch nicht mehr den heutigen Ansprüchen für ein modernes Logo. Ganz im Sinne unseres Schulmottos: „Gemeinsam mehr bewegen!“ möchten wir Euch / Sie deshalb zur Teilnahme am Wettbewerb „Logo? Logo!“ einladen (vgl. Anhang).


Es wird jeweils für den besten Schüler-, Eltern, und Kollegiums-Entwurf einen attraktiven Preis geben. Eine Logo-Jury - bestehend aus Schüler*innen, Eltern und Kolleg*innen - wird das ansprechendste Logo für unsere Schule auswählen, so dass wir auch in der Zukunft wieder sagen können: „Logo? Logo!

Haben wir Euer / Ihr Interesse geweckt? Wir würden uns über eine rege Teilnahme freuen!

Einsendeschluss: Montag, der 4. Oktober 2021
  (bitte im Sekretariat oder bei Frau Siercke-Tiefel abgeben)

 

"Endlich Sonnenschein!"

Schülerzeitung Mosbacher Megaphon

Schülerzeitungsredaktion GMBNach einer kurzen Sommerpause tauchen nun auch die Megaphon-Redakteure wieder in den Schulalltag ein. Neben den üblichen Hausaufgaben werden jetzt neue Artikel erstellt ... Es gibt sie ab sofort wieder hier auf der Homepage zu lesen!
Ja, der Schulstart nach dem Sommer ist für uns alle nicht leicht. Schon nach den ersten paar Tagen geht es wieder mit dem Wiederholen und Lernen los.
Da ist es doch angenehm, wenn man sich ab und zu, nach einem langen Tag, ein bisschen auf der Couch entspannen kann, mit Laptop auf dem Schoß und unsere Artikel lesend.
Ich wünsche allen, dass ihr auch dieses Jahr oft Zeit dafür findet ... und, ach ja, viel Erfolg in der Schule natürlich auch!
Das Gymnasium am Mosbacher Berg besteht als eines der jüngsten Wiesbadener Gymnasien seit 1969. Inzwischen werden hier etwa 1200 Kinder von den knapp 100 Lehrern bis zum Abitur begleitet.

Aktueller Terminplan

20.09.2021 - 19:00 bis 19:01
20.09.2021 - 19:00 bis 19:01
21.09.2021 - 19:00 bis 19:01
21.09.2021 - 19:00 bis 19:01
22.09.2021 - 19:00 bis 19:01

Corona Neuigkeiten

Bitte beachten Sie unsere ständig aktualisierten Informationen zum Umgang der Schule mit der Corona-Pandemie.

Corona News