"In die Ferien gehangelt!"

Endlich Ferien für die Schulgemeinde des GMB

GMB: Hangeln aus CoronaDas Schuljahr 2020/21 stand dem außergewöhnlichen & verrückten Schuljahr 2019/20 in nichts nach. Wieder galt es, den (digitalen) Schulbetrieb aufrechtzuerhalten im nervenaufreibenden Pademiegeschehen. Wieder musste die Schulgemeinde auf viele liebgewonnene Traditionen verzichten: So gab es wieder kein Schulfest, Kurs- und Klassenfahrten entfielen und ein Gemeinschaftsgefühl wollte im Distanz- oder Wechselunterricht oft kaum aufkommen. 


Schön, dass wir uns zumindest am Ende des Schuljahres wieder "fast normal" am GMB begegnen konnten, dass wir unsere Abiturient*innen würdevoll verabschieden konnten und dass auch das Sportfest am letzten Schultag wieder stattfand. Trotz aller Schwierigkeiten und Herausforderungen hat es gut getan, dass sich so viele Mitglieder unserer Schulgemeinde immer wieder im Sinne unseres Schulmottos Gemeinsam mehr bewegen konstruktiv eingebracht haben. Wir hoffen sehr, dass das nächste Schuljahr endlich wieder weniger aufregend wird und bedanken uns für jedwede Unterstützung in den letzten Monaten.

Wir wünschen der ganzen Schulgemeinde erholsame Sommerferien 2021! 

"Ferien - Zeit für Muße und MEHR …“

Unterstützungsangebote für Schüler*innen des GMB

GMB im Sommer 2021Nach Ende des sicher schwierigsten Schuljahres, das wir alle bisher erlebt haben, wünschen wir allen eine möglichst unbeschwerte Zeit im Kreis der Familie und gute Erholung von den Strapazen dieses Pandemiejahres. Und wenn dann nach einigen Wochen die Gedanken doch auch wieder in Richtung Schule gehen, möchten wir Sie und Euch noch auf ein besonderes Angebot des Kultusministeriums hinweisen:


Das Land Hessen den Zugang zu einer Online-Lernplattform an (SCHULPORTAL - Kachel "Unterricht" - SOFATUTOR), mit einem umfassenden "Angebot an Lernvideos, interaktiven Übungen und Arbeitsblättern in 13 Fächern für alle Klassenstufen". Zusammen mit dem in der letzten Ferienwoche am GMB stattfindenden Lerncamp für die angemeldeten Schüler*innen hoffen wir so mit Schwung und neuem Mut ins neue Schuljahr starten zu können. 

"Wir für Euch – Herzlich willkommen, liebe Fünftklässler!"

Patenschüler*innen freuen sich auf neue Sextaner

Patenschüler*innen 2021Endlich Ferien, oder? Was war das für ein außergewöhnliches Schuljahr! Homeschooling, Wechselunterricht und Präsenzunterricht – Maske an, Maske aus usw. Und jetzt? Ferien! Entspannen, ausruhen, Spaß haben. Das haben wir uns alle verdient- ist doch klar. Doch was erwartet Euch nach der sechswöchigen (Schul-)Pause? Logo! Wir warten auf Euch! Wir freuen uns darauf, Euch an unserem Gymnasium begrüßen und kennenlernen zu dürfen. Wir sind für euch da!

"Sextaner ante portas"

Herzlich willkommen, liebe Fünftklässler!

Sextanerbegrüßung 2019Ihr fragt euch bestimmt, wann genau und auf welche Weise ihr euren allerersten Schultag am Gymnasium am Mosbacher Berg erleben dürft, jetzt in einer Zeit, in der man aufgrund der Corona-Pandemie auf so einiges achten und verzichten muss. Eins steht fest, für euch wird der 30. August 2021 ein ganz besonderer Tag, an dem ihr eure neuen Klassenlehrer und eure neuen Mitschüler kennenlernt und ihr erste Eindrücke vom GMB sammelt.

 

Da nicht alle neuen Fünftklässler gleichzeitig empfangen werden dürfen, haben wir uns für eine gestaffelte Einschulung entschieden. Der folgenden Tabelle könnt ihr entnehmen, wann und wo ihr am Montag, dem 30. August 2021, eingeschult werdet:

"Mathe zum Anfassen für den Oberbürgermeister"

'Jubiläumsbesuch' des Oberbürgermeisters in der Mathothek

Mathothek: Besuch des Oberbürgermeisters 2021Am 22. November 2019 wurde Karl-Heinz Forbach, dem 'Vater der Mathothek', für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement die Bürgermedaille der Landeshauptstadt Wiesbaden in Silber verliehen. In diesem Zusammenhang versprach Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende, sich möglichst noch im Jubiläumsjahr 20 Jahre Mathothek ein persönliches Bild von Herrn Forbachs Mathothek (mathothek.de) zu machen. Dieses Versprechen konnte der Oberbürgermeister nun endlich - durch Corona etwas verspätet - einlösen.

"Logo? Logo!"

Wettbewerb für ein neues GMB-Schullogo

"Logo? Logo!"Unser bisheriges Schullogo ist in die Jahre gekommen. Es zeigt immer noch das alte und mittlerweile abgerissene Verwaltungsgebäude und entspricht auch nicht mehr den heutigen Ansprüchen für ein modernes Logo. Ganz im Sinne unseres Schulmottos: „Gemeinsam mehr bewegen!“ möchten wir Euch / Sie deshalb zur Teilnahme am Wettbewerb „Logo? Logo!“ einladen (vgl. Anhang).


Es wird jeweils für den besten Schüler-, Eltern, und Kollegiums-Entwurf einen attraktiven Preis geben. Eine Logo-Jury - bestehend aus Schüler*innen, Eltern und Kolleg*innen - wird das ansprechendste Logo für unsere Schule auswählen, so dass wir auch in der Zukunft wieder sagen können: „Logo? Logo!

Haben wir Euer / Ihr Interesse geweckt? Wir würden uns über eine rege Teilnahme freuen!

Einsendeschluss: Montag, der 4. Oktober 2021
  (bitte im Sekretariat oder bei Frau Siercke-Tiefel abgeben)

 

Das Gymnasium am Mosbacher Berg besteht als eines der jüngsten Wiesbadener Gymnasien seit 1969. Inzwischen werden hier etwa 1200 Kinder von den knapp 100 Lehrern bis zum Abitur begleitet.

Corona Neuigkeiten

Bitte beachten Sie unsere ständig aktualisierten Informationen zum Umgang der Schule mit der Corona-Pandemie.

Corona News