Oberstufe

„Der genetische Fingerabdruck“

Kriminalwissenschaftler des LKA zu Besuch am Mosbacher Berg

Vortrag: "Genetischer Fingerabdruck"Wie im vergangenem Jahr gab Herr Dr. H. Schneider, Leiter der Gruppe Biologie und DNA-Analytik am Hessischen Landeskriminalamt, den Schüler*innen der Q1 spannende Einblicke in die kriminalwissenschaftliche Arbeit des LKA. Im Fach Biologie der Q1 erweiterten die Schüler*innen ihre Kenntnisse aus der Sekundarstufe I über Genetik und Gentechnik.

"Egal wo wir sind - Chemie ist da!"

Unser Tag in der BASF

BASF Exkursion 2019Wir sind alle früh aufgestanden, haben uns vielleicht geduscht, haben gefrühstückt und sind aus dem Haus gegangen; wir haben uns am Bahnhof getroffen und sind die doch recht weite Strecke bis zur BASF mit Bahn und Bus gefahren und bei alledem wurden wir ohne, ohne dass es uns wirklich bewusst war, von der Chemie und damit von der BASF, dem weltweit größtem Chemieunternehmen, begleitet, wie wir gleich zu Beginn unserer Führung erfahren haben.

Wenn die Venusfliegenfalle zuschnappt

LK Biologie zu Besuch an der TU Darmstadt 

Bio-Exkursion 2019Am 18. September 2019 besuchte der Tutorenkurs Biologie Q3d das Schülerlabor „Liv/fe Biolab“ der Technischen Universität Darmstadt zum Thema Neurobiologie. Einen ganzen Tag lang hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit selbständig tätig zu werden, Experimente zu elektrophysiologischen Vorgängen durchzuführen und in den Räumlichkeiten der TU Uni-Luft zu schnuppern. 

"Spurensuche in Bella Italia"

Naturwissenschaftler erkunden die Toskana

Kursfahrt 2019Studienfahrt der Tutorien Mathematik, Biologie und Chemie (22. Juni - 27. Juni 2019) auf den Spuren bedeutender Naturwissenschaftler, Künstler und Herrscher. Passend zum 50. Geburtstag unseres Mosbacher Bergs traten 50 GMBler am Samstagabend den Weg nach Italien an. Zum Festjahr starteten wir nach der Ankunft mit einem gemeinsamen Grillfest. Während unseres Aufenthalts besichtigten wir Lucca und spazierten dabei auf der seinerzeit hochmodernen, 30 m breiten Stadtmauer (150 Jahre Bauzeit), die die pittoreske Altstadt wie ein Grüngürtel umgibt.

“Verantwortungsbewusst und überaus pragmatisch“

Verabschiedung der AbiturientInnen 2019

Verabschiedung der Abiturienten 2019Am Donnerstag, den 13. Juni 2019, wurde unser diesjähriger Abiturjahrgang - bestehend aus 110 Abiturient*innen - in der Aula unserer Schule feierlich verabschiedet. Moderiert wurde der Abend vom "Ehrenschulleiter", Herrn Fachinger, und künstlerisch gerahmt von einem GMB-Chor unter der Leitung von Frau Rübsam. Die Schulleiterin, Frau Manig, begrüßte die insgesamt ca. 400 Gäste und gratulierte den Schulabsolventen und ihren Eltern. 

„Geschlechtertausch“

Beginn der Mottowoche 2019

Mottowoche 2019Die Abiturient*innen haben ihre schriftlichen Prüfungen hinter sich gebracht: Zeit für die Mottowoche, in der jeden Tag ein anderes Thema verarbeitet wird: Am Montag lautete das Thema offenbar "Pyjamas", am Dienstag waren die „Helden der Kindheit“ dran, am Mittwoch folgten die "70-90er" und am Donnerstag folgte der "Geschlechtertausch". Die Schulgemeinde darf gespannt sein, was sich die Abiturient*innen, die zum Beginn der Mottowoche auch ihre schriftlichen Abiturergebnisse erfahren haben, im Laufe der Woche noch einfallen lassen werden.

Belohnung für zusätzliche Prüfung

Übergabe der Cambridge Zertifikate

CAE Zertifikate 2019In einer kleinen Feierstunde erhielten heute acht Schüler*innen des Abiturientenjahrgangs aus der Hand der Schulleiterin Frau Manig ihre wohlverdienten Cambridge Zertifikate „Cambridge English: Advanced“ oder kurz: „CAE“ . Das weltweit anerkannte Zertifikat wird seit 2005 an unserer Schule vergeben und bestätigt den Absolventen hervorragend Kenntnisse des Englischen. Die Schüler*innen wurden von Frau Hermann-Schrecker, einer „native speaker“, seit Januar 2018 in einem zweistündigen Kurs auf die Prüfung gewissenhaft vorbereitet. 

Seiten