Oberstufe

"Lasst es wachsen!"

Regelung zur Anbringung von Glückwunschplakaten

Glückwunschplakate AbiturAm  Mittwoch, dem 06.03.19., also dem Tag vor dem schriftlichen Abitur, ist das Anbringen von Abiplakaten möglich. Bitte beachten Sie folgende Regeln, damit wir Ihre liebevoll gestalteten Plakate nicht abhängen müssen:
 
  • Das Betreten der Gartenflächen ist verboten! Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dürr.
  • Bitte keine Klebebänder verwenden! Die Fenster müssen weiterhin schließbar sein.
  • Spätestens am letzten Prüfungstag (21.03.19) müssen alle Glückwunschplakate einschließlich der Schnüre entfernt werden.

Die Nachkriegsgeschichte als Erlebnis

Ausflug nach Bonn in das Haus der Geschichte

Haus der Geschichte 2019Am Dienstag, dem 05. Februar 2019, machte die Q4 einen Ausflug nach Bonn in das Haus der Geschichte. Nach der Fahrt mit dem Reisebus bekamen die Schülerinnen und Schüler eine anderthalbstündige Führung durch das Museum, bei der ihnen viele Ausstellungsstücke gezeigt und erklärt wurden. Einige, wie zum Beispiel ein russischer Panzer, der in Berlin am 17.Juni 1953 eingesetzt wurde, durften sogar angefasst werden.

Ganz nah, und doch ganz anders – ein Leben in der DDR

Zeitzeugengespräch mit Cornelia Götz

Zeitzeugengespräch 2019In einem Zeitzeugengespräch mit der Braunschweiger Dompredigerin, Frau Cornelia Götz, konnten die beiden Geschichtskurse von Frau Manig und Frau Becker an diesem Montag (28. Januar 2019) den Werdegang einer jungen Frau in der DDR nachhören. Frau Götz erzählte detailreich und kurzweilig von ihrem Elternhaus, Schul- und Lebenserfahrungen in der DDR, biographischen Wendungen und den aufregenden Wochen und Momenten im Herbst 1989.

Istrien für Fortgeschrittene

Studienfahrt der Q2 nach Kroatien

Istrien 2018Am Samstag, dem 16.07, fuhren die Tutorenkurse Englisch-Herr Jarzina, Mathe-Herr Rüffel, Physik-Frau Heintz und Chemie-Frau Cassier nach Kroatien auf Kursfahrt. Da Frau Cassier jedoch leider keine Zeit hatte, um an der Kursfahrt teilzunehmen, sprang Frau Oschwald für sie ein. Die Fahrt nach Istrien startete dann mit 58 Schüler/innen im Reisebus um 21 Uhr. 

"Zurück auf Start"

Verabschiedung der AbiturientInnen 2018

Abiturjahrganng 2018Am Donnerstag, den 7. Juni 2018, wurde unser diesjähriger Abiturjahrgang - bestehend aus 90 AbiturientInnen - in der Aula unserer Schule feierlich verabschiedet. Moderiert wurde der Abend vom "Ehrenschulleiter", Herrn Fachinger, und künstlerisch gerahmt von einem Impro-Theater unter Leitung von Linnert Arndt und Tobias Rosenbaum sowie dem Leistungskurs Musik von Frau Simler und einem stimmgewaltigen Lehrerquartett. Die Schulleiterin, Frau Manig, begrüßte die insgesamt ca. 400 Gäste und gratulierte den Schulabsolventen und ihren Eltern. 

Auf den Spuren der Römer

Ausflug der Latein-Kurse nach Trier

Ausflug der Latein-Kurse nach Trier (2018)Über den 4. und 5. Juni unternahmen die Lateinkurse der E-Phase einen Ausflug in das kleine Rom und die älteste Stadt Deutschlands, Trier. Hauptsächliches Ziel der Exkursion an die Stadt an der Mosel, nahe zur Luxemburgischen Grenze war es, die guterhaltenen römischen Bauwerke zu erkunden. Dabei besuchten die Lateiner wesentliche Sehenswürdigkeiten wie die Porta Nigra, die Kaiserthermen, oder die Konstantinsbasilika.

Abifest des Abi-Jahrgangs 2018

Semiperme-ABI-lität: zumindest die Hälfte kommt durch!

Abiturjahrgang 2018Bei strahlendem Sonnenschein hat der diesjährige Abijahrgang mit der Schulgemeinde ein gelungenes Abifest gefeiert. Neben Live-Bands aus dem Jahrgang, wurde eine Quiz-Show zwischen Schülern und Lehrern sowie viele Mitmachangebote für die Jüngsten angeboten.

Zumindest beim traditionellen Fußballspiel zwischen den Abiturienten und einer Lehrerauswahlmannschaft bewahrheitete sich das Abimotto, da die Schülermannschaft mit 3:2 einen Heimsieg einfahren konnte und kaum etwas durchließ ...

"Helden der Kindheit" am GMB

Beginn der Mottowoche 2018

Neuer stellvertretender Schulleiter 2018Die Abiturienten haben ihre schriftlichen Prüfungen hinter sich gebracht und erhalten am Mittwoch, den 9.5.2018 ihre letzten regulären Zeugnisse. Zeit für die Mottowoche, in der jeden Tag ein anderes Thema verarbeitet wird. Zum Auftakt präsentierten sich unsere Ältesten als "Helden der Kindheit". Wir dürfen auf weitere kreative Outfits in den kommenden Tagen gespannt sein!

Der Chor des GMB im Wiesbadener Rathaus!

Musikalischer Neubürgerempfang durch Oberstufenchor des GMB

Neubürgerempfang 2018Am Donnerstag, den 12.04.2018, durften wir, der Oberstufenchor des GMB, den Neubürgerempfang im Festsaal des Wiesbadener Rathauses musikalisch umrahmen.Wir haben uns, wie auch bei unseren letzten Auftritten im Rathaus, sehr willkommen gefühlt, nicht nur, weil es für unseren Auftritt großen Applaus und anerkennende Worte von Stadtrat Christoph Manjura gab, der einst selbst Schüler unserer Schule war.

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin

Leistungskurs Geschichte besuchte die deutsche Hauptstadt Berlin

LK Geschichte Brandenburger Tor.Vom 12. bis zum 15. April 2018 besuchte der Leistungskurs Geschichte (Q2) unter der Leitung von Herrn Weidauer die deutsche Hauptstadt Berlin. Ziel der Fahrt war eine vertiefte Auseinandersetzung mit den Inhaltsfeldern des Kerncurriculums in Form einer Begehung authentischer Orte der deutschen Geschichts- und Erinnerungskultur. Schwerpunktmäßig wählten wir Museen und Erinnerungsorte aus, an denen die totalitäre, insbesondere die nationalsozialistische, Vergangenheit Deutschlands erfahrbar sind. 

Seiten