"Erntezeit für's neue Schullogo"

Prämierung von fünf Schullogo-Entwürfen

Liebe Schulgemeinde,                                                                           

Logo-Wettbewerb 2021die Schulkonferenz ist am Mittwochabend, dem 3. November 2021 zu Ihrer konstituierenden Sitzung zusammengekommen. Wir haben angeregt und durchaus kontrovers unsere Eindrücke zu den im Rahmen des Schullogo-Wettbewerbs insgesamt 90 eingereichten Logo-Entwürfen ausgetauscht. Die Vielfalt der Entwürfe spiegelt unseren gemeinsamen Gestaltungswillen sehr gut wider. Um diese Fülle an Ideen angemessen zu würdigen, hat die Schulkonferenz beschlossen, zusätzlich zwei weitere Preise auszuloben. Fünf Entwürfe haben uns in Ihrer visuellen Prägnanz und Aussage besonders überzeugt. Wir freuen uns, dass uns der Förderverein des GMB ermöglicht, die fünf Entwürfe jeweils mit einem 50 EUR-Gutschein prämieren zu können.

 

Vorstellung der prämierten Entwürfe:

Schullogo-Entwurf Das erste Logo von Hannah Young (Abi 2021) zeigt eine Aktualisierung unseres alten Logos: die Architekturelemente des Campus-Geländes sind prägnant zusammengefasst und durch Grün ergänzt. Unser Schulname hebt die gebräuchliche Bezeichnung Mosbacher Berg hervor. Es entspricht der Formensprache von Schullogos der letzten drei Jahrzehnte, ist klassisch, aber auch distanziert.
Schullogo-Entwurf Das zweite Logo von Sadik-Emre Sen (Ee) zeigt einen aktiven jungen Menschen, der zusammen mit der Natur wächst – hier gibt es viele individuelle Assoziationsmöglichkeiten. Diese Bildsprache ist weitgehend bei NGOs zu finden.
Schullogo-Entwurf Das dritte Logo von Sophia Birx setzt die Versalien (Großbuchstaben) GMB aus geometrischen Formen zusammen, sie sind gruppiert und wirken gemeinsam. Diese Verbindung aus Geometrie, Abstraktion und Typografie entspricht unserer Vorstellung von GEMEINSAM MEHR BEWEGEN und ist ein klares Zeichen für eine neue Phase der Schulgeschichte mit unserem neuen Verwaltungsgebäude.
Schullogo-Entwurf Als viertes Logo haben wir den Entwurf von Eray Yilmazer (Q1) ausgewählt. Das M hat sich beim G und B eingehakt und geht mit ihnen gemeinsam durchs Leben und die Schulzeit. So ist das Schulmotto GEMEINSAM MEHR BEWEGEN für jeden emotional sofort nachvollziehbar.
Schullogo-Entwurf Das fünfte prämierte Logo von Ellen von der Mark nutzt ebenfalls eine sehr klare Formensprache. Die schwarzen Grotesk-Versalien GMB setzen wichtigen Impulse, durch die die einzelnen inviduellen Punkte sich bewegen und annähern.

 

Die ausgewählten Entwürfe werden ab Montag gerahmt gegenüber der Logo-Ausstellung im M-Bau präsentiert, damit die Schulgemeinde den Logos als richtigem Gegenüber begegnen kann.

 

Antina Manig, Rüdiger Jarzina und Gwendolyn Siercke-Tiefel

Kategorien: