Gewusel in den letzten Zügen des Schuljahres

Die Projektwoche 2017

Mein Wunschhaustier 2017Wenn das große Gewusel in der Schule ausbricht, alle Schüler zu unterschiedlichen Zeiten Pause haben, keine Klingel zur nächsten Stunde quält und alle Türen offen stehen, nicht nur wegen der Hitze, dann ist wieder die Projektwoche am Laufen. Seit Freitag dem 23.06.2017 bis zum Mittwoch, dem 28.06.2017 geht die Projektwoche. Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein großes und breit gefächertes Angebot an Projekten, von Straßenkindern über eine Nähschule bis hin zu zum Lieblingshaustier ist alles dabei. Eine Übersicht über die Projekte 2017 finden Sie hier.


Ein Ziel der Projektwoche ist natürlich, viele Sachen beizutragen, die am Schulfest in den einzelnen Räumen ausgehängt werden. Natürlich ist es auch sehr nett, wenn man andere Schüler aus anderen Klassen kennenlernt und die Projektwoche gemeinsam bestreitet. Am Freitag waren das Chaos und die Verwirrung noch groß und es kamen Fragen auf, wie zum Beispiel "In welchem Raum trifft sich mein Projekt?" oder "Was muss ich alles mitbringen?", doch all das legte sich mit der Zeit, aber man spürt trotzdem diese Abwechslung und, dass sich alle Kinder schon sehr auf die langen Sommerferien freuen und jetzt, wenn alle Arbeiten fertig geschrieben sind, gehen alle Schüler wieder viel lieber in die Schule.

Am Dienstag liefen die meisten Projekte auf Hochtouren, denn die Hälfte der Projektwoche ist schon vorbei und die meisten Sachen sollen noch für das Schulfest, am 30.09.2017, nach den Sommerferien fertig werden. Mittwochs neigte sich alles dem Ende zu und die letzten Sachen wurden gemacht. Ganz am Ende des Schultages fing dann das Aufräumen an und die Projektwoche war leider schon zu Ende.

Kategorien: