Ein Fest der Begegnungen

Schulfest 2018: Kühles Wetter und erwärmende Angebote

Schulfest 2018Das Wetter spielte trotz ungewohnt kühler Temperaturen auch beim diesjährigen Schulfest wieder mit, so dass Schüler, Eltern und Lehrer sich begegnen und ins Gespräch kommen konnten. Auf dem gesamten Schulgelände gab es Ausstellungen, Verkäufe, Essensstände und Vorführungen. Im Schulgebäude präsentieren Schülerinnen und Schüler die Ergebnisse der Projektwoche, unter anderem auch die schulischen Vorstellungen zur Planung des Neubaus.

Man konnte aber nicht nur einkaufen, essen und zugucken, sondern auch mitmachen, beispielsweise in der "Mathothek zum Anfassen" oder bei einer Schnitzeljagd auf dem Schulgelände. Außerdem konnten alle die Bewegungsangebote der "Bewegten Pause" in der Sporthalle nutzen. 


Die Schulleiterin, Frau Manig, vergab den Preis der Schulkonferenz an einzelne oder auch Gruppen aus der Schulgemeinde, die sich im Sinne der Leitgedanken unseres Schulprogramms besonders engagiert haben. Des Weiteren wurden die Preisträger gewürdigt, die sich beim Turnbeutel-Wettbewerb zum Jubiläumsjahr 2019 als Designer kreativ betätigt haben. Insbesondere dank des unermüdlichen Einsatzes des Fördervereins, der Eltern, Lehrer, Schülerinnen und Schüler wurde das Schulfest wieder mal ein voller Erfolg.