"Freude an der Mathematik"

Bürgermedaille in Silber für Herrn Karl-Heinz Forbach

Mathothek: Herr ForbachAm 22. November 2019 wurde Herr Forbach, der Vater der Mathothek (mathothek.mosbacher-berg.de),  für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement durch unseren Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende geehrt. Ihm wurde die Bürgermedaille der Landeshauptstadt Wiesbaden in Silber verliehen. Herrn Forbachs Freude an der Mathematik ist geradezu "ansteckend". So ist es Herrn Forbachs Ziel, mit "seiner" Mathothek, die Freude an der Mathematik an Groß und Klein weiterzugeben. Davon, dass ihm dies hervoragend gelingt, können sich alle an den "Tagen der offenen Mathothek", die immer am ersten Samstag des Monats, von 11 bis 17 Uhr, in der Mathothek stattfinden, selbst überzeugen. 

 

Herrn Forbachs Mathothek ist eine hessenweit einzigartige Sammlung interaktiver Objekte, durch die Mathematik "begreifbar" gemacht werden soll. Die Mathothek wurde von Herrn Forbach sukzessive seit dem Sommer 2000 aufgebaut und besteht mittlerweile aus mehr als 1000 Exponaten. Die Mathothek bildet einen außergewöhnlichen Lernort, der weit über das Gymnasium hinaus bekannt ist und ein Alleinstellungsmerkmal des Gymnasiums am Mosbacher Berg in der Schullandschaft darstellt.