Ältere Neuigkeiten

Juli 2020 (5)
Juni 2020 (6)
Mai 2020 (3)
April 2020 (13)
Juni 2019 (9)
Mai 2019 (10)
Juni 2018 (10)
Mai 2018 (9)
März 2018 (10)
Juni 2017 (55)
Mai 2017 (8)
März 2017 (13)
Juli 2016 (9)
Juni 2016 (11)
Mai 2016 (9)
April 2016 (13)
Juli 2015 (10)
Juni 2015 (9)
Mai 2015 (5)
April 2015 (11)
Juli 2014 (10)
Juni 2014 (8)
Mai 2014 (10)
Juli 2013 (5)
Juni 2013 (11)
Mai 2013 (14)
April 2013 (14)
Juni 2012 (11)
Mai 2012 (10)
Juni 2011 (11)
Mai 2011 (9)
Juni 2010 (3)

Neuigkeiten vom Februar 2021

"Spendenaktion mit ❤"

Gemeinsam mehr bewegen für das Kinderhospiz Bärenherz

Spendenaktion BärenherzDas Gymnasium am Mosbacher Berg hat in der Vorweihnachtszeit Spenden für das Kinderhospiz Bärenherz in Wiesbaden gesammelt und so unser Schulmotto - Gemeinsam mehr bewegen - eindrucksvoll in die Tat umgesetzt. Es wurde auf diese Art und Weise die sagenhafte Spendensumme von 1.488,96 € eingesammelt.


Wir danken allen Schüler*innen und Eltern sowie der Koordinatorin, Frau Rübsam, für ihr Engagement, wodurch auch in diesen schwierigen Zeiten ein wichtiges Zeichen der Mitmenschlichkeit und Solidarität gesetzt wurde.

"Schuljahr 2020/21: Neue Regelungen für den Schulbetrieb ab dem 22.2.2021"

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

GMB Februar 2021Wie Sie sicherlich schon der jüngsten Pressemitteilung des Kultusministeriums entnommen haben, wird es ab dem 22.2.2021 zu neuen Regelungen für den Schulbetrieb kommen. Hiervon sind insbesondere die Jahrgangsstufen 5 und 6 betroffen, die in der Schule nach Stundenplan aber im Wechselmodell unter Einhaltung des entsprechenden Hygieneplans unterrichtet werden. Auch die Ganztagsangebote sollen wieder schrittweise aufgenommen werden. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Elternbrief. Für die restliche Schulgemeinde gilt nach wie vor die Unterrichtsorganisation, die seit dem 11. Januar vorherrscht (vgl. Kultusminister im Elternbrief / Elternbrief im Anhang). 

"Online-Wahlen ab jetzt!"

Ganztagswahl für das 2. Halbjahr

Bewegte PauseMit dem Wiederbeginn des (eingeschränkten) Schulbetriebs für die 5. und 6. Klassen, d.h. ab dem 22. Februar, soll am Gymnasium am Mosbacher Berg auch das Ganztagsangebot schrittweise wieder aufgenommen werden.  Zunächst soll ab dem 22. Februar die Hausaufgabenbetreuung wieder stattfinden. Diese wird, wenn immer möglich, in nach Klassen getrennten Räumen stattfinden.
 

In einem nächsten Schritt sollen dann die Förderkurse und Arbeitsgemeinschaften / WU-Kurse folgen. Hierzu werden Sie rechtzeitig informiert. Für das Ganztagsangebot des 2. Halbjahres finden ab sofort bis Samstag, dem 20. Februar (18 Uhr), online die Wahlen statt:

"Wir wünschen guten Appetit!"

Mensaöffnung ab dem 1. März

Mensabetrieb GMBAb Montag, dem 1. März, werden wir zusätzlich zur bereits wieder aufgenommenen Hausaufgabenbetreuung auch die Mensa wieder öffnen, wo unserer Caterer Herr Tarek Said unsere Schüler*innen wie gewohnt mit einem ausgewogenen warmen Mittagessen empfangen wird. Für die Einhaltung der Hygienevorschriften sorgen unser Caterer Herr Said sowie die Aufsicht führenden Lehrer*innen.


Leider ist derzeit aus organisatorischen und hygienetechnischen Gründen kein spontanes Essen möglich. Herr Said kann nur genau so viele Essen ausgeben, wie vorbestellt sind. Eine rechtzeitige Vorbestellung über MensaMax ist also unbedingt notwendig.

"Habt ihr schon einmal über die Idee von "Schockfotos" auf Fleischverpackungen nachgedacht?"

Hier gibt´s ein paar Infos und die Meinung einer Redakteurin!

Fleisch - ob zur Grillsaison oder als Weihnachtsbraten - ist ein tödliches tierisches Produkt. Ein großer Anteil des in unserem Land konsumierten Fleisches stammt aus Massentierhaltung. Doch inwiefern sollten Menschen zur Aufklärung diesbezüglich gezwungen werden? Brauchen wir auf den Verpackungen von Fleisch aus Massentierhaltung "Schockfotos" nach dem Vorbild von Zigarettenverpackungen?

"10 kleine Informatik-Biber"

Die Urkunden sind da!

Informatik-Biber 2020/21Bereits zwischen haben 9. und 22. November 2020 haben zehn Informatik-begeisterte Schüler*innen aus dem Wahlunterrichtskurs EDV für Klasse 6 und 7 unter der Leitung von Herrn Wendel am diesjährigen Informatik-Biber-Wettbewerb teilgenommen. Dabei handelt es sich um einen Online-Wettbewerb, in dem Schüler*innen der Jahrgangsstufen 3 - 13 ihre Fähigkeiten analytisch, mathematisch und informatisch zu denken trainieren und unter Beweis stellen können - Skills die aktuell wichtiger denn je sind.

"Es war einmal ..."

Altes Verwaltungsgebäude ist Geschichte!

V-Bau: Collage zu den AbrissarbeitenNun ist es endlich geschehen: das in die Jahre gekommene Verwaltungsgebäude wurde dem Erdboden gleich gemacht - und das eine Woche vor Aschermittwoch (siehe Bauticker). Wehmut will bei vielen Mitgliedern der Schulgemeinde jedoch nicht aufkommen, sind die jahrelangen baulichen Zumutungen noch allzu präsent.


Woran wir uns jedoch gerne erinnern, sind die schönen Erlebnisse, die (Weihnachts-)Feiern und Begegnungen, die wir in diesem Gebäude in den letzten Jahrzehnten haben durften. Spannend ist nun der Blick in die Zukunft, auf unser Neubauvorhaben, das in den nächsten Wochen und Monaten auf der freigewordenen Fläche Gestalt annehmen wird ...

"Mathematik verbindet - selbst kontaktfrei"

Digitales Trainingslager für die 2. Runde des Mathematikwettbewerbs der Klassen 8

Mathothek: Mathematische FolgenIn jedem normalen Schuljahr lädt das GMB die Schulsiegerinnen und -sieger des hessenweiten Mathematik-Wettbewerbs der Klassen 8 in den letzten drei Tagen des ersten Halbjahres zu einem kleinen Mathe-Trainingslager mit Aufgaben aus der 2. Runde, Spiel und Spaß in eine Jugendherberge ein, das von einer Lehrkraft und zwei Oberstufenschülerinnen und/oder -schülern begleitet wird. Leider war die Durchführung in der gewohnten Form Corona-bedingt nicht möglich – wie so vieles andere.