Ältere Neuigkeiten

Juli 2020 (5)
Juni 2020 (6)
Mai 2020 (3)
April 2020 (13)
Juni 2019 (9)
Mai 2019 (10)
Juni 2018 (10)
Mai 2018 (9)
März 2018 (10)
Juni 2017 (55)
Mai 2017 (8)
März 2017 (13)
Juli 2016 (9)
Juni 2016 (11)
Mai 2016 (9)
April 2016 (13)
Juli 2015 (10)
Juni 2015 (9)
Mai 2015 (5)
April 2015 (11)
Juli 2014 (10)
Juni 2014 (8)
Mai 2014 (10)
Juli 2013 (5)
Juni 2013 (11)
Mai 2013 (14)
April 2013 (14)
Juni 2012 (11)
Mai 2012 (10)
Juni 2011 (11)
Mai 2011 (9)
Juni 2010 (3)

Neuigkeiten vom November 2020

"Experimente und Knobeleien im Advent"

Adventsrätsel für interessierte Viertklässler*innen

Weihnachtsbasteln vor CoronaIn diesem Jahr hat sich das GMB eine besondere Aktion in der Weihnachtszeit für interessierte Viertklässler*innen überlegt. Denn das traditionelle Weihnachtsbasteln, bei dem ein mathematisches Weihnachtsgeschenk angerfertigt und dabei unsere Schule kennengelernt werden konnte, muss leider ausfallen.


Hast du Spaß an Rätselaufgaben, Experimenten, Knobeleien und kreativen Bastelarbeiten? Dann ist unser Adventsrätsel hoffentlich genau das Richtige für dich und du wirst mit unseren Aufgaben deinen Schreibtisch in eine Forscherwerkstatt und eure Küche in ein kleines Labor verwandeln können: https://kurzelinks.de/c4zu

(Der Link zum Adventsrätsel wurde gekürzt und ist neu; das zugemailte Passwort bleibt erhalten!)

Informationen für Eltern von Viertklässlern

Liebe Eltern von Grundschulkindern,

Sextanerbegrüßung 2019wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Schule interessieren und in Erwägung ziehen, uns Ihre Kinder im kommenden Schuljahr 2021/22 anzuvertrauen. Gerne hätten wir Sie persönlich an einem der Informationsabende am Gymnasium am Mosbacher Berg begrüßt, doch die aktuelle Pandemielage lässt dies leider nicht zu.
 

Damit Sie sich auch unter den schwierigen Bedingungen der Pandemie ein möglichst lebendiges und facettenreiches Bild von unserer Schule machen können, haben wir folgendes digitales Angebot für Sie vorbereitet:

"Schuljahr 2020/21: Einstieg in das Wechselmodell ab 9.11.2020"

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

GMB im Herbst 2020aufgrund der derzeit stark steigenden Infektionszahlen in Deutschland im Allgemeinen und in Wiesbaden im Speziellen haben wir neue Vorgaben vom Land (vgl. Ministerschreiben vom 30.10.2020) und von der Stadt (vgl. Verfügung der Stadt Wiesbaden vom 30.10.2020) zum Schulbetrieb ab dem 2.11.2020 bis einschließlich 27.11.2020 erhalten. Alle zu ergreifenden Maßnahmen sollen dem Ziel dienen, die Ansteckungszahlen zu verringern und gleichzeitig den Schulbetrieb, so weit es geht, aufrecht zu erhalten. 

„Die Hoffnung stirbt zuletzt!“

Mathothek – Besuche auf unserer Website ohne Infektionsgefahr

Mathothek während CoronaLeider hat “die Großwetterlage” mit ihrem Hoch “Corona” nicht nur die Vorbereitungen für die “Tage der offenen Mathothek” zu Makulatur gemacht, sondern auch die Öffnung der Mathothek im Rahmen der Mittagsbetreuung vorerst zunichtegemacht. Dabei ist diese Schließung besonders bedauerlich. In den vergangenen Wochen wurde das Angebot von vielen Schülerinnen und Schülern begeistert angenommen. Die beiden Bilder zeigen verwaiste Objekte auf den Tischen in der Mathothek. Auf dem sechseckigen Tisch liegt “das Objekt der Woche” (neu eingeführt in diesem Schuljahr).

„GMB - sportlich TOP!“

3. Platz beim Sportabzeichenwettbewerb

Sportabzeichenwettbewerb 2020Wir haben im Jahr 2019 beim Sportabzeichenwetbewerb der Schulen mit der Teilnahme von über 1000 Schüler*innen mit 288 Sportabzeichen den 3. Platz belegt. Herr Mauer, der Sportabzeichen-Obmann der Stadt Wiesbaden überreichte am 24.11.2020 am GMB in einer kleinen improvisierten Feier den Pokal und ein kleines Geschenk für die Prüfer. Ein herzliches Dankeschön gilt dem Engagement der Fachschaft Sport.

Corona-Virus Update GMB

27.11.2020: Zunehmend stabile Verhältnisse

Schulgebäude ABCSicherlich auch dank der Umstellung auf das Wechselmodell am 9.11.2020 an unserer Schule ist derzeit die Corona-Lage am GMB recht stabil. Derzeit befinden sich nur noch 9 Schüler*innen und ein Lehrer im Zusammenhang mit Corona aktuell nicht in der Schule, weil sie z.B. Kontaktpersonen ersten Grades sind. Weiterhin gilt es, konsequent die AHA-L-Regeln einzuhalten, damit wir auch in Zukunft möglichst viele Schüler*innen vor Ort beschulen können.