Schülerzeitung

Landesentscheid in Judo

Beachtliche Leistung unserer Judoka

Landesentscheid Judo 2016Am 20.04.2016 fand in Maintal der diesjährige Landesentscheid in Judo statt. Unsere WK III Schulmanschaft nahm selbstverständlich daran teil und erreichte mit 5 starken Schülern unserer Schule den 7. Platz vor 20 anderen Schulen. Wir hoffen, dass unsere Schulmanschaft nächstes Jahr wieder so erfolgreich sein kann.

Immer diese Lehrer!

Auszug aus Tommys Schulwelt: Wo bleibt er denn?

Tommy und der VertretungsplanFrüher war es immer so, wenn man in die Schule kam und auf den Vertretungsplan geschaut hat,sah man... ,,ACH DU MEINE GÜTE! Vertretung in 'Ausbildung zum Beruf'!" und ging glücklich in die Klasse. Doch wenn man in die Vertretungsstunde kam: Berta tanzt, Edgar lernt, Franz liest, Ella lacht, Oskar schreibt ...und ich?

Ein neuer Star in Anmarsch ...

Tommy unter der Dusche

Pray for ParisEines Morgens sang Tommy unter der Dusche ein tolles Lied! Wie es der Zufall wollte, war das Fenster leicht geöffnet und eine Fußgängerin kam vorbei und hörte diesen unglaublichen Gesang! Sie rief schnell beim Radio an - weil sie dort eine bekannte Reporterin war - und erzählte ihnen, was sie gehört hatte.

Abi 2016

Licht und Schatten

Abi 2016Es ist mal wieder soweit. Die Abiturienten machen ihr Abi. Also schön leise in den Gängen!!! Gerade bei dem E & D-Bau. Denn dort wird fleißig geschrieben. Natürlich wollen ihre Freunde und ihre Familie ihnen auch Mut machen, aber dafür muss doch nicht die Natur zerstört werden ... Die Abiplakate sind toll, aber bitte nehmt Rücksicht auf unsere Beete!

Tommy trifft seine Freunde

Tommys Klassentreffen

Tommys FreundeAm Samstag habe ich mich mit meinen Freunden aus meiner alten Klasse getroffen. Das klingt jetzt vielleicht ein bisschen komisch weil ich erst 3 Jahre alt bin. Aber das Alter der Bären wird erst dann gezählt, wenn man bei seinem Besitzer ist. Deswegen bin ich eigentlich schon fünf, weil Bären zwei Jahre Schule haben. Im ersten Jahr lernen wir die Menschensprache, im zweiten gutes Benehmen und Ausbildung zum Beruf. Die meisten Bären wollen Maskottchen oder Kuscheltier werden. Aber natürlich gibt es auch andere Berufe, zum Beispiel Schaufenstermodel (das wollen meistens Bärinnen sein).

مرحبا

In der Überschrift sieht man, was "Hallo" auf Arabisch heißt

Trotz Ferien in die SchuleWir haben neue Schüler bekommen. Diese Schüler sprechen nicht unsere Sprache und sollten deshalb trotzdem an unserer Schule Willkommen geheißen werden! Ihr Klassenraum ist im ABC-Bau. Wie viele schon wissen, wurde ihr Raum von Schülerinnen&Schülern sowie Eltern gestrichen und dekoriert. Am Montag, den 11.01.2016, wurden unsere neuen Schüler ihren Paten zugeteilt. Außerdem konnten sie noch zu einem Chorkonzert kommen. Des Weiteren gab es auch Kuchen und Kaffee .Der Raum wurde zu einem gemütlichem "Café" für die Eltern unseren neuen Schüler eingerichtet. Natürlich konnten auch die neuen Kinder kommen und ein Stück Kuchen essen oder etwas drinken!

Alle Jahre wieder

Ein Interview mit dem GMB-Weihnachtsbaum

Interview mit einem WeihnachtsbaumEngagierte Reporterinnen des Mosbacher Megaphon haben unseren Schulweihnachtsbaum interviewt. Wir bedauern es, dass nicht alle unseren Interviewpartner genauso geduldig und standhaft sind ;-)

F: Wie ist es denn so, ein Weihnachtsbaum zu sein?

A: Ja, ganz gut! Aber es ist natürlich auch schön, im Wald zu sein. Es ist aber nicht schlecht hübscher zu sein, als normale Bäume.

Seiten