Schülerzeitung

Endlich Ferien

Am 7. September geht es weiter

Letzter Schultag 2014Nach vielen Klausuren und langem Warten sind nun endlich die Ferien da. Die Hitze hat den Unterricht in den letzten Schulwochen nicht leichter gemacht. Nach den Jahrgangsturnieren in Fußball und Volleyball habe wir uns die Zeugnisse nun aber redlich verdient.

Wir wünschen der ganzen Schulgemeinde schöne und erholsame Ferien!!!

Online-Petition gestartet

Abschaffung der Bundesjugendspiele?

Bundesjugendspiele 2015Setzen die Bundesjugensdspiele Schüler zu sehr unter Druck? Die Autorin und dreifache Mutter Christine Finke hat eine Online-Petition gestartet, in der sie fordert, die Bundesjugendspiele abzuschaffen. Sie tue dies für all die Kinder, die am Abend vor den Bundesjugenspiele Bauchschmerzen hätten, für jene, die während der Wettkämpfe und hinterher beim Verteilen der Urkunden am liebsten im Boden versinken würden.

Wie alles begann ...

To begin with the beginning ...

SchnappschussDa wir ja alle immer fleißig an unseren Artikeln schreiben, damit ihr immer auf dem neusten Stand seid und weil niemand von uns wusste, wie es eigentlich angefangen hat mit unserer Homepage, dachten wir uns, dass Herr Jarzina mehr wissen müsste und führten mit ihm ein kleines Interview durch.

Eine Trauer Nachricht

Die Enten sind von uns gegangen

Enten gerettetNachdem 7 kleine Küken die Welt erblickten, nahm es auch schnell jähes ein Ende. Niemand hätte ahnen können, dass etwas derart Furchtbares passieren würde. Wie jedes Jahr kam die Entenmutter, um hier ihre Kinder auszubrüten und aufzuziehen. Alle dachten, dass es mal wieder eine schöne Zeite mit den Enten würde, doch niemand bemerkte, dass im Baum neben dem Teich ein unheilvolles Schicksal auf sie wartete... denn im Baum befand sich ein Elsternnest und wie jeder weiß, lieben Elstern kleine wehrlose Küken.

Ein Besuch im Rathaus

Unser Interview mit dem Oberbürgermeister

Besuch beim Bürgermeister Sven GericDie Klasse 7c war am Mittwoch, den 29.4.2015, im Rathaus und hat Sven Gerich in seinem Büro besucht.  Wir wurden durch das Rathaus geführt, uns wurde erklärt wo verschiedene Sitzungen und Wahlen stattfinden und dann haben wir schließlich den Oberbürgermeister Sven Gerich besucht. Es wurden ihm ein paar Fragen gestellt und die habe ich notiert. Hier drei von ihnen:

Girls' Day & Boys' Day

Informatik & Kindergarten

Ich war am Girls' Day & Boys' Day in der Landesbibliothek Wiesbaden. Dort habe ich von einem Informatiker, der dort arbeitet, gelernt wie man zb. PCs installiert und neu aufsetzt, was es mit Servern auf sich hat und sogar auch ein wenig Programmieren. Es hat sehr viel Spaß gemacht und wir haben uns auch einen PC von innen angeschaut.

Frühlingsgefühle am GMB

Es wird warm am GMB!

FrühlingsgefühleNach den bedrückenden Tagen voller Regen und Kälte, die wir aushalten mussten, zeigt sich die Sonne jetzt von ihrer schönsten Seite. Bei Temperaturen bis zu 24 C° konnten wir alle den Pädagogischen Tag genießen. Das Summerfeeling bringt uns zum strahlen wie die Sonne. Solch ein Wetter im April, der eigentlich, wie man weiß, macht was er will, ist super!

Horrortoilette

Angst vor den Toiletten

Sauerei auf der MädchentoiletteEine Mädchentoilette wurde in den letzten Tagen mit Nutella und Ketchup beschmiert. Sogar an der Wand und auf dem Boden war Ketchup. Dazu lag noch mindestens ein Ei in der Toilette. Zum Glück wurde die schmutzige Toilette und die beschmierte Wand wieder sauber gemacht und der Ketchup wurde auch aufgewischt.

Seiten