"Zaubert mit uns lachende Kinderaugen!"

Rekordverdächtige 391 Päckchen und 583 Euro gespendet

Weihnachtspäckchenkonvoi 2021Auch dieses Jahr hat die Schulgemeinde des GMB wieder unter der Leitung von Frau Rübsam mit Unterstützung aus den Fachschaften Ethik und Religion an der Spendenaktion für den Weihnachtspäckchenkonvoi teilgenommen. Unser Schulmotto „Gemeinsam mehr bewegen“ wurde dabei wieder lebendig. Die Kinder des GMB haben sich nämlich für hilfsbedürftige Kinder in entlegenen und ländlichen Gegenden in Osteuropa wieder mächtig ins Zeug gelegt, um ihnen Freude zu schenken und ein Signal zu senden, dass benachteiligte Kinder nicht vergessen sind.

Wir haben insgesamt rekordverdächtige 391 Päckchen und 583 Euro gespendet. Es waren dieses Jahr unglaublich viele Päckchen - so viele, so dass wir gar nicht alle an nur einem Tag verladen konnten. Daniel Klein wird am Montag noch einmal kommen müssen, um die noch übrigen 119 Päckchen abzuholen ...

Frau Rübsam war beeindruckt vom Verlauf der diesjährigen Spendenaktion:

Ich freue mich, dass wir nach der Corona-Zwangspause unsere Spendenaktion wieder durchführen und „gemeinsam mehr bewegen“ können. Ziel dieser Aktion ist es, vielen verarmten und in Not leidenden Kindern zu Weihnachten eine Freude zu machen und ihnen zu zeigen, dass sie nicht vergessen sind. Dabei steht ein Kerngedanke im Mittelpunkt: Kinder helfen Kindern.

Kategorien: