Große Pflanzaktion am GMB

Großzügige Fielmann-Stiftung von über 2500€ für unser Schulgrün

Pflanzaktion 2018Deutschlands größter Optiker Fielmann stiftet erneut dem Gymnasium am Mosbacher Berg in Wiesbaden mehr als 140 Laub- und Obstgehölze sowie Sträucher und Stauden für die Begrünung des Schulgeländes. Seit mehreren Jahren kümmert sich eine Arbeitsgemeinschaft aus Lehrern, Eltern und Schülern um die Gestaltung und Pflege des Außenbereichs der Schule.

Am Donnerstag. 15. November, übergibt Fielmann-Niederlassungsleiter Alexander Stefanidis aus Wiesbaden, die grüne Spende symbolisch an den Leiter des Projekts, Martin Dürr und die Schulleiterin Antina Manig sowie an die anwesenden Schüler*innen. Einige Klasen bzw. Kurse bringen die Pflanzen an diesem Tag in die Erde. Alexander Stefanidis erklärt: "Wir pflanzen Bäume nicht nur für uns, wir pflanzen Bäume für nachkommende Generationen. Und so hoffe ich, dass noch viele Kinder an diesem Grün Freude werden."

Wie in Wiesbaden engagiert sich Fielmann bereits seit Jahrzehnten im Umweltschutz und Naturschutz. Das Unternehmen pflanzt für jeden Mitarbeiter jedes Jahr einen Baum, bis heute mehr als eine Million. Alexander Stefanidis: "Der Baum ist Symbol des Lebens, Naturschutz und eine Investition in die Zukunft."

 

Kategorien: