Der goldene Schnitt – Eine erste Annäherung an eine spannende Proportion

Tag der offenen Mathothek

Mathothek 2019Am Samstag, dem 1. Juni 2019 war die Mathothek von 11.00 bis 17.00 Uhr wieder für alle Interessierten geöffnet. Eintritt: Nur ein wenig Neugierde, Wissbegierde und Spieltrieb. Schwerpunktthema ist an diesem Samstag der Goldene Schnitt – Eine erste Annäherung an eine spannende Proportion.

Tatsächlich ist der goldene Schnitt ein sehr vielseitiges Feld, das Natur, Alltag, Kunst und Mathematik verbindet und den menschlichen Verstand – besonders auch über die Sinne – herausfordert. Bei so einem Schwerpunktthema in der Mathothek geht es nie um einen einseitigen Vortrag, sondern um gemeinsam zu machende Erfahrungen anhand der vielen sinnlich herausfordernden Exponate der Mathothek, interessante Informationen und vor allem das Gespräch.

Sie können gerne eigene Fotos mitbringen und auf das Vorhandensein des goldenen Schnitts bequem und schnell untersuchen. Dazu gibt es einen Goldenen-Schnitt-Zirkel aus dem 3D-Drucker.

Die Mathothek besitzt ganz außerordentlich viele Exponate zum Thema des goldenen Schnitts und auch der mit ihm verwandten Fibonacci-Zahlen.

Falls Sie sich mehr mit diesem Thema beschäftigen möchten, so finden Sie reichlich Anregung auf der Website der Mathothek in unserem ständig wachsenden Katalog unter mathothek.mosbacher-berg.de.

Kategorien: