„Unser Projekt ist nominiert! Jetzt Daumen drücken!“

LEONARDO 2019: fairerSHOPPINGbl.ök - für ein besseres WIESBADEN

Leonardo 2019: KATEGORIE SOZIALESMit einer sehr konkreten und praktischen Projektidee zum Thema FAIRER HANDEL wurde unser GMB-Schülerteam aus der 9. Jahrgangsstufe für den Leonardo in der Kategorie SOZIALES nominiert. Wir haben uns im Unterricht mit dem Thema "soziale Gerechtigkeit" beschäftigt. So vieles in der Welt läuft nicht so, wie wir es gut finden! Und das Schlimme ist: wir haben damit zu tun - auch hier in Wiesbaden!

Landwirtschaft, Bodenschätze, Produktionsprozesse in Billiglohnländern - ob Klamotten, ob Handys, ob das, was wir konsumieren und futtern - es ist unser trauriges Thema! Wir haben uns viele Gedanken gemacht! Und tatsächlich: die zündende Idee kam. Es wurde viel recherchiert, Probleme entdeckt, aber auch Lösungen gefunden! Wir denken: es braucht etwas ganz Konkretes und Praktisches, um den fairen Handel voran zu bringen. Mit unserem ,,Shoppingbl.ök'' können wir dies ermöglichen!!

Wir sind in die Wiesbadener Innenstadt gegangen und haben mit Inhabern verschiedener Fair-Trade Läden verhandelt. Unsere Idee kam an und wir konnten unser Vorhaben umsetzen:
Ein Gutscheinbuch, welches mit Informationen und Rabatten von Läden bedruckt ist, die mit uns kooperieren.

Nun müssen Konsumenten nicht mehr die Zeit aufbringen, einen ökologischen Laden in der Nähe zu finden: ein kurzer Blick in die integrierte Karte in unserem Shoppingbl.ök reicht und man kann mit einem guten Gewissen einkaufen gehen.. und dabei Geld sparen ;)! Jeder kann mitmachen und jeder kann Wiesbaden verbessern. Zusammen können wir viel erreichen! Von der ersten Projektidee bis zur Verwirklichung braucht´s Durchhaltevermögen: wir sind am Ball geblieben und tun es immer noch!

Mit Euch Mitschüler*innen am Mosbacher Berg, mit Euren Eltern, mit den Bürger*innen in Wiesbaden wollen wir die WELT VERÄNDERN!

Eure Idealisten aus der Jahrgangsstufe 9 –

da glaubt man noch, das was geht!!

Kategorien: