“Verantwortungsbewusst und überaus pragmatisch“

Verabschiedung der AbiturientInnen 2019

Verabschiedung der Abiturienten 2019Am Donnerstag, den 13. Juni 2019, wurde unser diesjähriger Abiturjahrgang - bestehend aus 110 Abiturient*innen - in der Aula unserer Schule feierlich verabschiedet. Moderiert wurde der Abend vom "Ehrenschulleiter", Herrn Fachinger, und künstlerisch gerahmt von einem GMB-Chor unter der Leitung von Frau Rübsam. Die Schulleiterin, Frau Manig, begrüßte die insgesamt ca. 400 Gäste und gratulierte den Schulabsolventen und ihren Eltern. 


Frau Manig ging in ihrer Ansprache auf das diesjährige Abimotto: "Amtlich bestätigte Inkompetenz" ein, mit dem die Abiturient*innen ihre sarkastische Kritik am Bildungswesen zum Ausdruck bringen wollten. Frau Manig griff einerseits die darin enthaltenen Anfragen an der Institution Schule auf, äußerte Verständnis für den als übergroß empfundenen Erwartungsdruck gegenüber der jungen Generation und machte deutlich, dass sich das gewählte Motto überhöhten Ansprüchen entgegenstelle. Andererseits stellte sie aber auch heraus, dass der Abijahrgang aus ihrer Sicht keinen Grund zur Mutlosigkeit oder Resignation habe, auch da sie den Jahrgang insgesamt als „verantwortungsbewusst und überaus pragmatisch“ erlebt habe. Viele Schüler*innen des Jahrgangs hätten sich engagiert in die Schulgemeinde eingebracht, etwa beim High School Musical, dem Chor oder den Schulsanitätern und hierbei wichtige Kompetenzen für das spätere Leben erworben. 


Abizeugnisvergabe 2019Großartige Leistungen mit einem Abiturdurchschnitt von 1,0 haben in diesem Jahr Lena Magel und Luis Filsinger erbracht. Zwei Schüler*innen konnten dieses Jahr mit dem international anerkannten Exzellenzlabel Certi Lingua ausgezeichnet werden: Janina Kreth und Linnea Stein. Es konnten des Weiteren mehrere Schüler*innen von ihren TutorInnen als "Preisträger/innen für hervorragende Leistungen in Mathematik und den Naturwissenschaften  sowie in Deutsch ausgezeichnet werden:
Biologie
  • Gabriele Bogacz
  • Cosima Wintermeyer
Chemie
  • Gabriele Bogacz
Deutsch
  • Zora Pense
Mathematik
  • Luis Filsinger
  • Clemens Pohle
Physik
  • Luis Filsinger
  • Clemens Pohle
Abizeugnisvergabe 2019Robin Balzereit wurde mit dem Mosbacher Berg Preis für sein besonderes Engagement in vielen Bereichen unseres Schullebens ausgezeichnet. Robin Balzereit war Schüler der Bläserklasse, engagierte sich als Schulsanitäter und in den letzten beiden Jahren als Schulsprecher am GMB. Er zeigte eine große Bereitschaft, sich für andere einzusetzen und stellte wiederholt sein Organisationstalent unter Beweis: z.B bei der Gründung einer Jugendorganisation der DAHW


Für den Jahrgang sprachen Pia Lohfeld und Milkiyas Belete, bevor Frau Cassier, die als Studienleiterin auch in diesem Jahr wieder die Hauptverantwortung für die AbiturientInnen trug, zur Zeugnisvergabe überleitete. Dank gilt dem engagierten Förderverein, der für den gelungenen festlichen und geselligen Rahmen sorgte, dieses Jahr erstmalig mit einem beeindruckenden Feuerwerk.

Wir wünschen dem Abiturjahrgang 2019 alles Gute für den weiteren Lebensweg und freuen uns, Euch als Ehemalige / Alumni an unserer Schule wiedersehen zu dürfen.

Kategorien: