Die räumliche Vorstellungskraft stärken – “Aus 2D zu 3D und zurück”

Tag der offenen Mathothek

Mathothek 2019Am Samstag, dem 7. Dezember 2019 ist die Mathothek von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr wieder für alle Interessierten geöffnet. Eintritt: Nur ein wenig Neugierde, Aufgeschlossenheit und Spieltrieb. Besonderes Angebot: Schulung des räumlichen Vorstellungsvermögens  und Erkennen von Beziehungen von zwei- und dreidimensionalen Eigenschaften.

 

Tatsächlich stehen Euch aber alle über 1000 Exponate zum Anfassen und Experimentieren zur Verfügung. Einen Teil dieser Objekte könnt Ihr schon im Vorfeld kennenlernen, indem Ihr unseren Katalog auf der Website der Mathothek (mathothek.mosbacher-berg.de) besucht. Die Aufgabe besteht hier darin, aus 2D-Abbildungen mit fünf Holzwürfeln 3D-Gebilde entsprechend nachzubauen.

Unten: Welches Foto zeigt ein 2D-Objekt und welches ein 3D-Objekt? Ein Exponat mit Rauten und Würfeln.

Ganz unten: Projektionen.

Kategorien: