Oberstufe

Geschichte in Bonn

Der Doppeljahrgang in vier Bussen unterwegs

Haus der GeschichteDas Exkursionsziel des gesamten Abi-Jahrgangs befand sich am 28. Februar 2014 in Bonn – der ehemaligen Hauptstadt. Es ging zum Haus der Geschichte. Hierbei handelt es sich um ein Museum, das neben der Hauptausstellung zum Thema „Deutschland ab 1945“ auch eine kleinere Ausstellung über „Die USA in Deutschland“ zeigt.

Zeitgeschichte aus erster Hand

Die Mädchen von Zimmer 28

Zeitgeschichte aus erster HandGebannt und hochkonzentriert lauschten die Schülerinnen und Schüler dreier 9. Klassen und des Leistungskurses Geschichte dem Bericht von Eva Merová. Die 83-Jährige schilderte ihren Leidensweg von der behüteten Kindheit in Prag über die Konzentrationslager Theresienstadt und Auschwitz bis zur Befreiung durch die Rote Armee. 

Abi 2013: Ende einer Bildungsreise

Verabschiedung der AbiturientInnen in der Rotunde des Biebricher Schlosses


Am Donnerstag, den 20. Juni 2013 wurde unser Abiturjahrgang "WasABI 2013" in der Rotunde des Biebricher Schlosses feierlich mit der Zeugnisübergabe verabschiedet. Unser Schulleiter Thomas Heins verglich die Schulzeit des Abijahrgangs mit einer G9-jährigen Bootsfahrt in Anlehnung an Dave Sheltons Buch  "Bär im Boot".

Schülerprojekt zum 1. Weltkrieg

Schülerinnen und Schüler als Buchautoren

Projekt: Ausstellung zum 1. Weltkrieg13 Schülerinnen und Schüler der Jahrgansstufe haben in ihrem letzten Schuljahr nicht nur für das Abitur gebüffelt, sondern gleichzeitig ein besonderes Projekt zum Ersten Weltkrieg in Angriff genommen. Das Ergebnis liegt nun in gedruckter Form vor: Ein Hardcover-Buch mit dem Titel „Wiesbaden im Ersten Weltkrieg. Kriegsalltag und Kriegsfolgen in einer bürgerlichen Stadt“. 

Graffiti für Anfänger

Teilnahme des Kunst LK an Workshop

Graffitiworkshop: Trine und Daniel zeigen wie´s gehtWir, der Kunst-LK der 12. Klasse von Frau Scholzen haben in dieser Woche, als Vorbereitung auf unser geplantes Projekt zur Neugestaltung der Unterführung am Zweiten Ring, an einem Graffiti-Workshop der Schirn Kunsthalle in Frankfurt teilgenommen. In der Graffiti-Akademie konnten wir uns unter Betreuung von erfahrenen Streetart-Künstlern über die verschiedenen Bereiche Stylewriting, Characterdesign und Stenciling informieren, eigene Entwürfe anfertigen und uns anschließend selbst als "Sprayer" versuchen.

Eine Ausstellung auf Reisen

Mit der Ausstellung zum Ersten Weltkrieg nach Karlsruhe

Ausstellung auf Reisen 2013: Ausstellung zum Ersten WeltkriegWie geht eine Ausstellung auf Reisen? Ganz einfach, indem man die Plakate in eine große Mappe packt und diese vorsichtig durch Züge, Busse und über öffentliche Plätze trägt – und sie bloß nicht irgendwo stehen lässt. Genau das haben wir kurz vor den Osterferien getan.

Daumen drücken

Das Abitur 2013 hat begonnen

Abitur am GMB 2013Am Freitag, den 8.3.2013 hat das Abitur mit dem schriftlichen Teil im Fach Englisch begonnen. Allen 13ern wünscht die Schulgemeinde viel Erfolg und gute Nerven. Impressionen der diesjährigen Abiplakate finden Sie unten.

Seiten