Physik

„Physik erleuchtet“

Förderung junger Wissenschaftler*innen am GMB

Physik Erleuchtet 2022Neya Minawi aus dem Tutorenkurs 11e hat in der 1. Runde der diesjährigen 53. Physik-Olympiade einen Preis gewonnen und sich damit für die 2. Runde qualifiziert. Die Finalrunde findet in Japan statt - wir drücken die Daumen, dass Neya dabei ist.

Physik mal anders

Das Physikprojekt bei Fr. Weimer

Experimente sind dein Ding? Dann hättest du dich in der Projektwoche in das Physikprojekt bei Fr. Weimer einwählen müssen. Viele coole Experimente wurden dort ausprobiert und durchgeführt. Das Experiment mit der Plasmakugel hat uns besonders begeistert. Eine große "Kugel"  aus Glas, die im Innern mit den Gasen Argon, Neon und Stickstoff unter leichtem Druck, gefüllt ist. Man kann diese Plasmakugel dann an die Steckdose anschließen und lila-farbene "Strahlen" gehen von dem Innern an das Glas. Das kann man hier im Bild sehr gut beobachten.

Aktion Schulstreich

Schüler verpassen dem NaWi-Trakt einen neuen Anstrich

Aktion SchulstreichDer naturwissenschaftliche Trakt des GMB bekam diesen Freitag durch die Initiative von Frau Heintz und Herrn Fachinger sowie durch das Engagement einiger Oberstufenschüler einen neuen Anstrich. Schülerinnen und Schüler des Focusprojekts sowie des Physik GK 13 von Herrn Dürr arbeiteten bis in die Abendstunden an der Verschönerung ihres NAWI-Trakts. Tatkräftig unterstützt wurden diese Schülerinnen und Schüler vom Chef und einer Mitarbeiterin der Malerfirma Kremer aus Biebrich.  Herr Kremer "spendete" somit wie bei der Renovierung der Mathothek erneut sein Know-How für unsere Schulgemeinde. Vielen Dank für diesen beispielhaften Einsatz, der weitere Nachahmer sucht.

Berlin, Berlin - WIR fahren nach Berlin ...

DesertecDie Jury des FOCUS-Schülerwettbewerbs "Schule macht Zukunft" hat die Teilnehmer unseres DESERTEC-Teams zur Preisverleihung nach Berlin eingeladen: "wir freuen uns sehr - im Namen aller Partner des Schülerwettbewerbs - Ihnen mitteilen zu können, dass Ihr Team beim FOCUS Schülerwettbewerb von den Gutachtern und der Vorjury für die Endausscheidung nominiert wurde. Damit gehört Ihr Projekt zu den Top 10 des diesjährigen Schülerwettbewerbs".

Generalprobe für Desertec

Schüler nehmen Stellung zu Wiesbadens Stromversorgung

Wissenschaftsshow am Gymnasium am Mosbacher Berg

DesertecLink zur Diashow. „Wir rechnen lieber selber nach“ sagt Luis Dekant bei der Generalprobe zum Projekt „Desertec – Strom aus der Wüste für Wiesbaden“. Er ist einer der über 20-köpfigen Wissenschaftsgruppe des Gymnasiums am Mosbacher Berg, die sich zur Aufgabe gesetzt hat, politische Diskussionen und wissenschaftliche Fakten zu untersuchen und in einer unterhaltsamen Show dem „Normalbürger“ verständlich zu machen.

Desertec - Wüstenstrom für Wiesbaden - Wissenschaftsshow

LOGO DesertecGerade nach den neusten Ereignissen fragt man sich, wie es in Deutschland mit der Energiegewinnung weitergehen soll. Atomkraftwerke scheinen bei vielen Deutschen „out“ zu sein. Doch gibt es wirkliche Alternativen?!

Ein Schülerteam unserer Schule hat sich im Rahmen des Schülerwettbewerbs der FOCUS Zeitschrift „Schule macht Zukunft“ mit dem erneuerbaren Energiekonzept „Desertec“ auseinandergesetzt und wird am Mittwoch, den 6.4.2011 um 19 Uhr in der Aula am Mosbacher Berg in einer Wissenschaftsshow die physikalischen und gesellschaftlichen Fragen und Antworten eines solchen Projektes anschaulich erklären.

Physik

Eine der drei Naturwissenschaften oder doch mehr?

Wie auch die beiden anderen großen Naturwissenschaften Chemie und Biologie stellt diese Wissenschaft mittels ihrer Experimente Fragen an die Natur, und so hat an unserer Schule das physikalische Experimentieren in Schülerversuchen und Demonstrationsexperimenten eine besondere Bedeutung. 

Seiten