Löcher, Stolpern, Fallen - SO kann es nicht weiter gehen!

Spendenaufruf für die Schulhofsanierung

Schhulhofplanung 2018Schon mehrmals versprach die Stadt Wiesbaden unserer Schule Gelder, um den Schulhof zu sanieren und damit sicherer zu machen. Allerdings wurde dieses Versprechen nie eingehalten. Nach vielen weiteren Gesprächen wurden unserer Schule 3500 Euro zugesprochen, die jedoch nur einen Bruchteil der benötigten Summe abdecken würden. Geplant ist nämlich die komplette Pflasterung des Schulhofes, sowie ein Halbkreis aus großen Steinen, die als Sitzmöglichkeit dienen sollen.


Dazu müssen die Rollstuhlrampe und die Treppe zum großen Schulhof erneuert werden. Nach Vorlage des neuen Plans erklärte sich die Stadt  dazu bereit, die Kosten für die Rollstuhlrampe zu übernehmen, welche sich auf ca.11000 Euro belaufen. Die Gesamtkosten jedoch betragen ca. 60000 - 70000 Euro. Deshalb bitten wir um Spenden, wodurch die Kosten für die Steine für den Halbkreis übernomen werden, welche sich pro Stein auf ca. 300 Euro belaufen.

Generell soll der Schulhof mit vielen Fitnessgeräten ausgestattet werden, um das Konzept ,,bewegte Schule'' zu erweitern.

Kategorien: