"Luft als Antrieb"

Forscherklasse 5b mit vielen kreativen Ideen

Forscherklasse 2021Die Schüler*innen der Forscherklasse 5b haben sich während des Distanzunterrichts in Forschen mit der Aufgabe beschäftigt ein Fahrzeug zu bauen, das allein mit einem Luftballon angetrieben wird. Das Auto bewegt sich dabei durch das Rückstoßprinzip vorwärts. Die Luft strömt aus dem Luftballon, weil sich dessen gespannte Haut wieder zusammenziehen will, und der Luftballon bewegt sich dadurch gemeinsam mit dem Fahrzeug in die andere Richtung. Dieses Prinzip nutzen übrigens auch Düsenflugzeuge oder manche Tiere. So schleudern z.B. Tintenfische Wasser nach hinten, um sich selbst nach vorne zu bewegen.

Die unterschiedlichen Modelle – mit Lego-Steinen, aus Styropor oder Pappe, mit Plastikflaschen, Nudeln in der Achse oder einer Karosserie aus einer Schale eines gelieferten Abendessens – kann man bei ihrer Fahrt im Video unter dem folgenden Link bestaunen!

https://youtu.be/tdFWagwDAr8

Wer sich für die ganze Produktion eines solchen Autos interessiert, kann sich diese in einem sehr gelungenen Video anschauen:

https://youtu.be/7sUIpRt4_1c

Kategorien: