Preise & Wettbewerbe

"Meine Superkraft: Vorlesen!"

 

Schulsieger des Vorlesewettbewerbs 2021/22

Vorlesewettbewerb 2021/22Am Dienstag, den 21.12.21 wurden die Klassen- und Schulsieger*innen des GMB von der Schulleiterin, Frau Manig und den Vertreter*innen der Fachschaft Deutsch, Frau Heilhecker und Herr Weidt, geehrt. Emma Goje wurde Schulsiegerin mit dem Buch "Die Schule der magischen Tiere" von Margit Auer und wird unsere Schule in der nächsten Runde vertreten. Die Siegerehrung fand passenderweise in der Schülerbibliothek statt, die nicht nur unsere ausgezeichneten 'Leseratten' zum Schmökern und Lesen einlädt ...

"Logo? Logo!"

Logo-Wettbewerb 2021

Logo-Wettbewerb: Preisverleihung (17.12.2021)Wir freuen uns, dass wir am Freitag, den 17.12.2021 in der zweiten großen Pause die Preisverleihung auf dem großen Schulhof im Beisein der Schulgemeinde ausrichten konnten. Wir danken allen Beteiligten herzlich für die wertvollen Ideen, ihre Mühe und ihren Einsatz. Drei Schüler*innen-Logos, ein Eltern-Logo sowie ein Freunde-der-Schule-Logo wurden von der Schulkonferenz ausgewählt und der Förderverein ermöglichte ein Preisgeld von 50 EUR für jedes Gewinner-Logo und ein kleines Präsent.

"Neuer kulinarischer Treffpunkt "

Auszeichnung „Nachhaltiger Food Truck“ im Rahmen des Biebricher Gesundheitstages 2021

Food Truck 2021Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und das Preisgeld von 1.000 EUR, zur Verfügung gestellt von der Dr. Broermann-Stiftung. Jetzt können wir die Umsetzung unserer Ideen für einen nachhaltigen Food Truck als Kiosk am Mosbacher Berg starten. Frau Solga und Herr Wangen konzipieren die angebotenen Speisen und die Klasse 9e verwandelt mit Frau Siercke-Tiefel den Kiosk und die Hausmeisterloge optisch in einen schönen Food Truck, der der neue kulinarische Treffpunkt des Mosbacher Bergs sein wird.

"Neues Schullogo gesucht!"

Wettbewerb für ein neues GMB-Schullogo

Wettbewerb: Neues SchullogoUnser bisheriges Schullogo ist in die Jahre gekommen. Es zeigt immer noch das alte und mittlerweile abgerissene Verwaltungsgebäude und entspricht auch nicht mehr den heutigen Ansprüchen für ein modernes Logo. Ganz im Sinne unseres Schulmottos: „Gemeinsam mehr bewegen!“ möchten wir Euch / Sie deshalb zur Teilnahme am Wettbewerb „Logo? Logo!“ einladen (vgl. Anhang).


Eine Logo-Jury - bestehend aus Schüler*innen, Eltern und Kolleg*innen - wird eine Vorauswahl der drei ansprechendsten Logos für unsere Schule treffen und die Schulkonferenz des GMB wird letztlich die Entscheidung treffen, so dass wir auch in Zukunft wieder sagen können: „Logo? Logo!“ Unser Förderverein lobt für die Ersteller*innen der drei besten Entwürfe einen Gutschein im Wert von je 50€ aus. 

Haben wir Euer / Ihr Interesse geweckt? Wir würden uns über eine rege Teilnahme freuen!

Einsendeschluss: (verlängert bis) Freitag, den 22. Oktober 2021 
  (bitte im Sekretariat oder bei Frau Siercke-Tiefel abgeben)

 

"Ein Zeichen gesetzt!"

2. Platz beim Sportabzeichenwettbewerb

Unsere Abordnung in gespannter Erwartung unmittelbar vor der PreisverleihungBei der diesjährigen Ehrung zu den abgelegten Sportabzeichen des Jahres 2020 belegte unserer Schule mit 228 abgelegten Sportabzeichen den 2. Platz der Wiesbadener Schulen über 1000 Schülerinnen und Schüler. Den 1. Platz belegte wie immer die uneinholbare Gutenberg-Schule, den 3. Platz die Elly-Heuss-Schule. Im Rahmen einer kleinen Feier überreichte Herr Mauer, der Sportabzeichen-Obmann der Stadt Wiesbaden, unserer Abordnung neben einem Pokal weitere kleine Geschenke. Zwar konnte unsere Schule aufgrund von Corona die Zahl der abgelegten Sportabzeichen vom Vorjahr nicht steigern, doch die Platzierung vor der Elly-Heuss-Schule entschädigte für alles 😉

"Excellent piece(s) of work!"

Zwei DRITTE PREISE beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2021In gleich zwei Kategorien des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen konnten Schülerinnen des GMB ihr fremdsprachliches Können eindrucksvoll unter Beweis stellen. Unter der Leitung von Frau Wagner nahmen 7 Schülerinnen der Klasse 8a am Gruppenwettbewerb „Team Schule“ teil und konnten mit ihrem Audio-Beitrag "What are you ready to give?" die Jury überzeugen und einen dritten Platz zuerkannt bekommen. 


Dem Wettbewerb in der Kategorie "Solo" stellten sich mit Lilly Fraund-Schmidthals und Klara Appel gleich zwei Schülerinnen der 10a. Klara konnte hierbei aufgrund ihrer "besondere Sprachkenntnis, Sachkompetenz und Kreativität" sogar einen hervorragenden dritten Preis gewinnen. 

"10 kleine Informatik-Biber"

Die Urkunden sind da!

Informatik-Biber 2020/21Bereits zwischen haben 9. und 22. November 2020 haben zehn Informatik-begeisterte Schüler*innen aus dem Wahlunterrichtskurs EDV für Klasse 6 und 7 unter der Leitung von Herrn Wendel am diesjährigen Informatik-Biber-Wettbewerb teilgenommen. Dabei handelt es sich um einen Online-Wettbewerb, in dem Schüler*innen der Jahrgangsstufen 3 - 13 ihre Fähigkeiten analytisch, mathematisch und informatisch zu denken trainieren und unter Beweis stellen können - Skills die aktuell wichtiger denn je sind.

"Mathematik verbindet - selbst kontaktfrei"

Digitales Trainingslager für die 2. Runde des Mathematikwettbewerbs der Klassen 8

Mathothek: Mathematische FolgenIn jedem normalen Schuljahr lädt das GMB die Schulsiegerinnen und -sieger des hessenweiten Mathematik-Wettbewerbs der Klassen 8 in den letzten drei Tagen des ersten Halbjahres zu einem kleinen Mathe-Trainingslager mit Aufgaben aus der 2. Runde, Spiel und Spaß in eine Jugendherberge ein, das von einer Lehrkraft und zwei Oberstufenschülerinnen und/oder -schülern begleitet wird. Leider war die Durchführung in der gewohnten Form Corona-bedingt nicht möglich – wie so vieles andere.

„Wenn die Chemie stimmt!“

Erfolg bei Internationaler Chemie Olympiade

Internationale Chemie-OlymmpiadeNora Gassenhuber (links) und Tessa Käckenhoff haben die erste erste Runde der Internationalen ChemieOlympiade erfolgreich bestanden. Die Internationale Chemie-Olympiade (IChO) ist ein weltweiter Wettbewerb für Schüler*innen allgemeinbildender Schulen bis zum 20. Lebensjahr. Sie wird seit 1967 jährlich in einem anderen Land ausgetragen, wobei sich vierköpfige Schüler*innen-Teams aus über 70 Nationen in theoretischen und praktischen Chemie-Aufgaben messen.

Seiten