Wir für andere

Jugendzirkus "Ocolmena" zu Gast

 Zirkus aus Ocotal begeistert Schulgemeinde

 Jugendzirkus "Ocolmena"Am vorletzten Schultag des Schuljahres 2011/12 hieß es "Vorhang auf" für den Jugendzirkus "Ocolmena" in der Aula des GMB. Seit 2007 herrscht ein reger Austausch zwischen dem evangelischen Jugendzirkus Bierstadt, dem WIesbadener Zirkus  Flambolé und der Stadt Ocotal in Nicaragua, angestoßen durch den nicaraguanischen Partnerverein in Wiesbaden Nueva Nicaragua. Über die nächsten Jahre fanden mehere Austauschprogramme statt, die in diesem Jahr wieder nach Wiesbaden führten und ihren Abschluss in einer farbenfrohen Vorstellung am GMB endeten. 

Aktion Schulstreich

Schüler verpassen dem NaWi-Trakt einen neuen Anstrich

Aktion SchulstreichDer naturwissenschaftliche Trakt des GMB bekam diesen Freitag durch die Initiative von Frau Heintz und Herrn Fachinger sowie durch das Engagement einiger Oberstufenschüler einen neuen Anstrich. Schülerinnen und Schüler des Focusprojekts sowie des Physik GK 13 von Herrn Dürr arbeiteten bis in die Abendstunden an der Verschönerung ihres NAWI-Trakts. Tatkräftig unterstützt wurden diese Schülerinnen und Schüler vom Chef und einer Mitarbeiterin der Malerfirma Kremer aus Biebrich.  Herr Kremer "spendete" somit wie bei der Renovierung der Mathothek erneut sein Know-How für unsere Schulgemeinde. Vielen Dank für diesen beispielhaften Einsatz, der weitere Nachahmer sucht.

Spendenaktion für „Die Tafel Wiesbaden“

Spendenaktion für die Tafel WiesbadenEin ganz herzliches Dankeschön an alle, die auch in diesem Jahr diese Aktion unterstützt haben. Wie auch schon im vergangenen Jahr  sind viele Sachen zusammengekommen, die bei der Tafel Wiesbaden gut angekommen sind. Frau Friedrich-Wurzel war auch diesmal hellauf begeistert, wie engagiert sich die Schulgemeinde am Mosbacher Berg für die Tafel Wiesbaden einsetzt und dankte Frau Kury-Smythe für das Überbringen der zahlreichen Spiele, Spielsachen, Kuscheltiere und auch Bücher, die sehr bald neue kleine und auch große Besitzer haben werden.  Sie wünscht uns allen ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2012 sowie eine Fortsetzung unseres intensiven Engagement, das ihr Frau Kury-Smythe auch für die Zukunft zusicherte.

Cafeteria-Bewirtschaftung: Schüler helfen mit

Vom 23.05.2011 bis zum 06.06.2011 bewirtschafteten die sechs Schülerinnen der jetzigen Klasse E10e Vanessa Aryeequaye, Herolinda Azemi, Valerie Kihm, Irem Özcuhacioglu, Michelle Weigl und Julia Wenski erfolgreich die Cafeteria. Der Erlös in Höhe von 113,47 Euro spendeten sie vollständig zu Gunsten des Fördervereins der Schule. Das Geld wurde so zur Mitfinanzierung des Oberstufenschulhofes verwendet und kommt so allen Schülern des GMB zugute. Wir danken den Schülerinnen für Ihren Engagement und hoffen auf zahlreiche Nachahmer.

Vorweihnachtliche Spielzeugsammelaktion für die Wiesbadener Tafel

Von Anfang November bis zum letzten Schultag vor den Weihnachtsferien konnten  Schüler des Gymnasiums am Mosbacher Berg gut erhaltenes Spielzeug, Spiele  und Stofftiere für die Wiesbadener Tafel spenden.
Die Wiesbadener Tafel ist ein gemeinnütziger Verein, der hilfsbedürftigen  Menschen hilft, indem er insbesondere im Überfluss produzierte Lebensmittel  sammelt und diese an Menschen in schwierigen Lebenslagen weitergibt.

Sponsorenlauf an der Riehlschule

Sponsorenlauf 2010Wie schon so oft übte das Gymnasium am Mosbacher Berg den Schulterschluss mit den Menschen in der Gesellschaft, denen es schlechter geht. Gemäß den pädagogischen Leitlinien der Schule „Förderung des sozialen Engagements“ kamen die Schüler um für den Guten Zweck zu laufen. Konkreter Anlass war der Sponsorenlauf zum 100-jährigen Bestehen der Wilhelm-Heinrich-von-Riehl-Schule und dem 25-jährigen Jubiläum zum Bestehend des Vereins „Nueva Nicaragua e.V.“

Hilfe für Ocotal

Seit 2003 engagieren sich Schülerinnen und Schüler des GMB für Hilfsprojekte in Wiesbadens nicaraguanischer Partnerstadt Ocotal. Viele Kinder in Ocotal leiden unter für uns kaum vorstellbarer Armut und haben aufgrund geringer Bildung oder sogar Analphabetismus schlechte Zukunftsaussichten.

Deshalb unterstützen wir vor allem Bildungsprojekte wie die Kinder- und Jugendbibliothek und den Kinderzirkus in Ocotal. (nähere Infos unter www.nueva-nicaragua-wiesbaden.de und im Dokument Nicaragua-Sponsoren-Infos, bei der Nicaragua-AG oder bei Herrn Zeitz)

Innerhalb von 7 Jahren haben Schüler des GMB 7120€ für Kinder in Ocotal gesammelt!

Seiten