Chemie

"Rückenwind fürs Studium"

Tessa Käckenhoff gewinnt Preis der Loos Stiftung

Loos-Stiftung 2021Herzlichen Glückwunsch an Tessa Käckenhoff aus dem LK Chemie von Frau Cassier, die sich erfolgreich für ein Stipendium bei der Wiesbadener Karin Elisabeth Loos Stiftung beworben hat. Ihr Auftreten und ihre Leistungen haben die Jury beeindruckt und sie wurde für den diesjährigen Preis der K.E. Loos Stiftung ausgewählt Tessa kann sich nun auf eine großzügige finanzielle Unterstützung für ihr avisiertes Medizin-Studium freuen. 

„Wenn die Chemie stimmt!“

Erfolg bei Internationaler Chemie Olympiade

Internationale Chemie-OlymmpiadeNora Gassenhuber (links) und Tessa Käckenhoff haben die erste erste Runde der Internationalen ChemieOlympiade erfolgreich bestanden. Die Internationale Chemie-Olympiade (IChO) ist ein weltweiter Wettbewerb für Schüler*innen allgemeinbildender Schulen bis zum 20. Lebensjahr. Sie wird seit 1967 jährlich in einem anderen Land ausgetragen, wobei sich vierköpfige Schüler*innen-Teams aus über 70 Nationen in theoretischen und praktischen Chemie-Aufgaben messen.

"Egal wo wir sind - Chemie ist da!"

Unser Tag in der BASF

BASF Exkursion 2019Wir sind alle früh aufgestanden, haben uns vielleicht geduscht, haben gefrühstückt und sind aus dem Haus gegangen; wir haben uns am Bahnhof getroffen und sind die doch recht weite Strecke bis zur BASF mit Bahn und Bus gefahren und bei alledem wurden wir ohne, ohne dass es uns wirklich bewusst war, von der Chemie und damit von der BASF, dem weltweit größtem Chemieunternehmen, begleitet, wie wir gleich zu Beginn unserer Führung erfahren haben.

"Feuer und Wasser" für Grundschüler

Projekt für Grundschüler „Chemie Genie“ – war ein voller Erfolg

Chemie für GrundschülerDie Schülerinnen und Schüler der Klasse 10E waren mit ihrer Stationsarbeit zum Thema „Feuer und Wasser“ an verschiedenen Wiesbadener Grundschulen. Dabei konnten fast 200 Grundschüler der dritten und vierten Klasse unter Anleitung der Oberstufenschülerinnen und Oberstufenschülern eigenständig und praktisch arbeiten.

Faszination Biotechnologie

Matthias Ochmann vom GMB forscht beim Erfinderlabor in Darmstadt

Das Zentrum für Chemie (ZFC) mit Sitz im südhessischen Bensheim organisiert zum neunten Mal das Erfinderlabor für hochbegabte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 bis 13. Es findet vom 24. bis 28. Oktober 2011 in Darmstadt statt. Am Start sind 16 junge Forscher aus ganz Hessen, die nach strengen Leistungskriterien unter knapp 140 Bewerbern aus 57 Schulen ausgewählt und eingeladen wurden.

Chemie

Chemieexperimente

Chemie wird am Gymnasium am Mosbacher Berg ab Jahrgangsstufe 8 unterrichtet. Bis einschließlich der Einführungsphase (Jahrgangsstufe 11) findet der Unterricht durchgängig jeweils zweistündig statt. In der Qualifikationsphase (Jahrgangsstufe 12/13) wird Chemie als Grund- und Leistungskurs angeboten (drei-bzw. fünfstündig). Dabei ist in den letzten Jahren immer ein Chemie-LK zustande gekommen.